Stellenausschreibungen

Aktuelle städtische Stellenangebote:

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) für das Hauptamt

Die Stadt Lauf a.d.Pegnitz sucht für den Fachbereich 1 (Hauptamt) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungsfachangestellten/ Verwaltungswirt oder
Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

in Vollzeit.

Welche Aufgaben Sie bei uns erwarten:

    • Terminkoordination, Korrespondenz und Assistenztätigkeiten für die Geschäftsleitung
    • Sitzungsdienst für den Stadtrat bzw. der Ausschüsse (Vor- und Nachbereitung, Protokollführung)
    • Vorbereitung und Protokollführung von Bürgerversammlungen
    • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten im Aufgabenbereich der Geschäftsleitung
    • Vertretung der Mitarbeiterinnen im Büro des Bürgermeisters

    Was wir von Ihnen erwarten:

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem Büro- oder Verwaltungsberuf
    • eine mehrjährige Berufserfahrung
    • die Bereitschaft zur Übernahme von Sitzungsdiensten in den Abendstunden
    • ein hohes Maß an Diskretion und Loyalität
    • freundliches Auftreten
    • selbständiges, eigenverantwortliches und serviceorientiertes Arbeiten
    • Flexibilität und Belastbarkeit
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • sicheren Umgang mit allen bürotechnischen Geräten und den gängigen Office-Programmen

    Das können wir Ihnen bieten:

    • ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet in einem gut funktionierenden Team
    • eine Vollzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 39 Stunden/Woche
    • gleitende Arbeitszeit sowie eine großzügige Regelung der flexiblen Arbeitszeit
    • ein unbefristetes Dienst- bzw. Arbeitsverhältnis
    • Eingruppierung bzw. Besoldung nach dem TVöD bzw. BayBesG
    • Gewährung einer Betriebsrente sowie Teilnahme am System der leistungsorientierten Bezahlung
    • die Möglichkeit, sich regelmäßig in ihrem Aufgabenbereich fortzubilden
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis 17.12.2018 an die

    Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Urlasstraße 22, 91207 Lauf a.d.Pegnitz
    oder als pdf-Datei per E-mail an: undefinedbewerbung(at)stadt.lauf.de

    Da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurückschicken, bitten wir Sie, der Bewerbung keine Originaldokumente beizufügen.

     

    Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der geschäftsleitende Beamte, Herr Benjamin Wallner, Telefon: 09123/ 184 110 bzw. b.wallner@lauf.de.

    Verwaltungsinspektoranwärter (m/w/d)

    Die Stadt Lauf a.d.Pegnitz bietet zum 1. Oktober 2019 ein

    Duales Studium zur Beamtin bzw. zum Beamten für die 3. Qualifikationsebene (m/w/d)
    Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, nichttechnischer Verwaltungsdienst

    Wir erwarten:

    • die allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die unbeschränkte Fachhochschulreife bzw. einen gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
    • in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 und mindestens die Note „befriedigend“ im Fach Deutsch
    • die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für das Einstellungsjahr 2019.

    Weitere Voraussetzung ist, dass Sie die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands besitzen, da die Einstellung im Beamtenverhältnis erfolgt.

     

    Wir bieten

    bereits während Ihres dreijährigen Studiums attraktive Bezüge. Das theoretische Studium findet in Hof an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern statt. Die praxisbezogenen Inhalte werden in der Stadtverwaltung Lauf a.d.Pegnitz vermittelt. Die Einstellung erfolgt als Verwaltungsinspektoranwärter/in im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Nach erfolgreichem Studium mit dem Abschluss Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben und spannende Herausforderungen sowie gute Aufstiegsmöglichkeiten.

     

    Ihre Bewerbung

    senden Sie bitte bis 03. Januar 2019 mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Kopie des letzten Schulzeugnisses und dem Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren) an die

    Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Urlasstraße 22, 91207 Lauf a.d.Pegnitz
    oder als pdf-Datei per E-mail an: undefinedbewerbung(at)stadt.lauf.de

    Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Gatterer, Tel. 09123 184 214.

    Erzieher (m/w/d)

    Für verschiedene Kindertagesstätten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt voll- bzw. teilzeitbeschäftigte

    Erzieher/innen (m/w/d)

    Einstellungsvoraussetzung ist die staatliche Anerkennung als Erzieher/in.

     

    Arbeitsverhältnis, Eingruppierung und Bezahlung richten sich nach den Tarifregelungen für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst kommunaler Träger.

     

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, staatlicher Anerkennung und Zeugnissen an die

    Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Urlasstraße 22, 91207 Lauf a.d.Pegnitz
    oder als pdf-Datei per E-mail an: undefinedbewerbung(at)stadt.lauf.de

    Bitte übersenden Sie uns nur Kopien und keine Originale, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

    Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Stefanie Schwemmer, stv. Leiterin des Fachbereichs Kinder, Bildung und Soziales, Tel. 09123/ 184-115.


    « zurück
    Anzeigen

    Ihre Anzeige auf lauf.de?
    Kontakt



    Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz