Stellenausschreibungen

Aktuelle städtische Stellenangebote

Wir, die Stadtverwaltung Lauf a.d.Pegnitz, sind mit rund 390 Beschäftigten einer der größten kommunalen Arbeitgeber im Landkreis Nürnberger Land.

Als moderner und zuverlässiger Dienstleister sorgen wir dafür, dass 28.000 Bürgerinnen und Bürger in einer weltoffenen, kinderfreundlichen, nachhaltigen und lebenswerten Stadt wohnen.

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir abwechslungsreiche, zukunftssichere und familienfreundliche Arbeitsplätze, regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement und eine optimale Verkehrsanbindung in zentraler Lage – nur 17 Kilometer von Nürnberg entfernt.

Wir freuen uns, wenn Sie ein Teil unseres aufgeschlossenen, motivierten Teams werden und suchen deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Mitarbeiter:

Fachbereichsleiter (m/w/d)


Für unseren Fachbereich Kinder, Bildung und Soziales suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fachbereichsleiter (m/w/d) in Vollzeit.

Dem Fachbereich gehören die Kindertagesstätten, die Kinderkrippen, die Musikschule und das Jugendzentrum an. Zudem werden die Aufgaben als Sachaufwandsträger von vier Schulen erledigt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind im Wesentlichen:

  • die verantwortungsvolle und zielgerichtete Führung des Fachbereichs mit derzeit ca. 120 Mitarbeiter*Innen
  • Organisations- und Haushaltsverantwortung für den gesamten Fachbereich
  • Umsetzung der seitens der Politik verfolgten strategischen Ziele
  • Erarbeitung von Konzeptionen und deren Umsetzung

Zusammen mit den weiteren Fachbereichsleitungen und dem Bürgermeister planen Sie weiterhin die organisatorische und strategische Ausrichtung der gesamten Stadtverwaltung.

 

Das ist Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für die 3. Qualitikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. erfolgreich abgelegte Fachprüfung (BL II) zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) sowie mehrjährige Berufserfahrung in einer Kommunalverwaltung
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Arbeiten
  • eine souveräne Führungspersönlichkeit mit einer ausgeprägten fachlichen und sozialen Kompetenz
  • Erfahrung mit der Konzeption, Steuerung und Umsetzung von komplexen Projekten
  • die Bereitschaft, die Arbeitsleistung auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten (z. B. Teilnahme an Sitzungen von Gremien oder anderer Institutionen) zu erbringen
  • ein hohes Maß an Diskretion und Loyalität
  • sicheres, freundliches Auftreten und gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift

Das können wir Ihnen bieten:

  • ein verantwortungsvolles, zukunftsorientiertes Aufgabengebiet
  • eine Vollzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 40 Stunden/Woche
  • Eingruppierung bzw. Besoldung nach dem TVöD bzw. BayBesG mit Entwicklungsmöglichkeiten (derzeit ist die Stelle mit EG 13 / A 13 bewertet)
  • gleitende Arbeitszeit sowie eine großzügige Regelung der flexiblen Arbeitszeit
  • die Möglichkeit der alternierenden Telearbeit
  • ein unbefristetes Dienst- bzw. Arbeitsverhältnis
  • Leistungen für die Altersversorgung sowie Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • die Möglichkeit, sich regelmäßig in Ihrem Aufgabenbereich fotzubilden
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 09.09.2019 an folgende Adresse senden:

Stadt Lauf a.d.Pegnitz, -Personalamt-, Urlasstraße 22, 91207 Lauf a.d.Pegnitz

oder als PDF-Datei per E-Mail an: undefinedbewerbung@lauf.de

Da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurückschicken, bitten wir Sie, der Bewerbung keine Originaldokumente beizufügen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der geschäftsleitende Beamte, Herr Benjamin Wallner, Telefon 09123 184-110.

Datenschutzinformationen finden Sie unter hallowww.lauf.de/DSGVO.


  

 

  

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz