Rathaus-Meldungen
23.12.2021

Spenden statt Geschenke

Schweidler Immobilien unterstützt das Weihnachtshilfswerk mit 2000 Euro


Michael Schweidler (rechts) überreichte Bürgermeister Thomas Lang einen Scheck über 2.000 Euro für das Weihnachtshilfswerk (Foto: Hiller)

Michael Schweidler (rechts) überreichte Bürgermeister Thomas Lang einen Scheck über 2.000 Euro für das Weihnachtshilfswerk (Foto: Hiller)

Über eine Wiederholungstat im positiven Sinn freut sich Bürgermeister Thomas Lang, der von Michael Schweidler, dem Geschäftsleiter des gleichnamigen Immobilienunternehmens, kürzlich einen Scheck über 2.000 Euro entgegennehmen durfte.

Wie schon im vergangenen Jahr spendet das Maklerbüro das Geld, das ansonsten in Geschenke für Kunden und Geschäftspartner investiert worden wäre, für das Weihnachtshilfswerk der Stadt Lauf.

In einer Zeit, die viele vor existentielle Herausforderungen stelle, wolle man sich erneut engagieren und Lauferinnen und Laufern, die in eine Notlage geraten seien, unter die Arme greifen, so Schweidler.

„Gleichwohl unsere Stadt vergleichsweise gut durch die letzten beiden Jahre gekommen ist und Corona-Hilfsprogramme wirtschaftliche und sozialen Härten ein wenig abfedern konnten, gibt es auch hier Menschen, die auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind“, betont der Bürgermeister, der sich herzlich für die Zuwendung bedankt. „Die Spendengelder werden in voller Höhe weitergegeben und kommen genau dort an, wo sie gebraucht werden“, versichert er. „Und die Beschenkten bekommen noch weit mehr als den materiellen Wert: Sie erfahren, dass jemand an sie denkt und dass sie in ihrer Situation nicht alleine gelassen werden.“





< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz