Rathaus-Meldungen
11.11.2021

Spende für Weihnachtshilfswerk statt Geschenke

SH Elektro GmbH engagiert sich sozial


Einen Scheck über 500 Euro für das Weihnachtshilfswerk der Stadt Lauf überreichte Oliver Heidenreich (links) an Bürgermeister Thomas Lang (rechts.) Foto: Müller

Einen Scheck über 500 Euro für das Weihnachtshilfswerk der Stadt Lauf überreichte Oliver Heidenreich (links) an Bürgermeister Thomas Lang (rechts.) Foto: Müller

Über eine Spende von 500 Euro für das Weihnachtshilfswerk der Stadt Lauf konnte sich kürzlich Bürgermeister Thomas Lang freuen. Oliver Heidenreich, Geschäftsführer der SH Elektro GmbH, überreichte den symbolischen Scheck vor dem Rathaus.

Regionales Engagement als Herzensangelegenheit

Wie in den vergangenen Jahren hätten sich seine Frau Steffi und er dazu entschlossen, auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und Kunden zu verzichten, erzählte der Laufer Unternehmer. „Wir wollen stattdessen vor Ort etwas Gutes tun, damit Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, zum Weihnachtsfest eine kleine Freude bereitet werden kann.“

Soziales Engagement liegt dem Ehepaar am Herzen. Es unterstützt regelmäßig Projekte für Kinder und Menschen mit Behinderung und spendet Geld für die Tierhilfe. 

„Seit 1946 können wir mit dem Weihnachtshilfswerk Familien, Kindern und alten Menschen glückliche Momente bescheren. Ganz herzlichen Dank im Namen aller Hilfsbedürftigen“, so Bürgermeister Thomas Lang.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz