Rathaus-Meldungen
14.01.2021

Ganz im Sinne von Sankt Martin…

Eckert’sche Kindergartenstiftung spendet für den Laufer Kinderfonds


Bürgermeister Thomas Lang (links) und Stefan Müller, Leiter des Fachbereichs Kinder, Bildung und Soziales, freuten sich über die Spende für den Laufer Kinderfonds, die Susanne Zorell überreichte. (Foto: Schwemmer)

Bürgermeister Thomas Lang (links) und Stefan Müller, Leiter des Fachbereichs Kinder, Bildung und Soziales, freuten sich über die Spende für den Laufer Kinderfonds, die Susanne Zorell überreichte. (Foto: Schwemmer)

Coronabedingt musste der bunte Laternenzug der Eckert’schen Kindergartenstiftung zu Ehren des heiligen Martins leider ausfallen. Die Kinder wünschten sich stattdessen eine Feier mit Punsch, Lebkuchen, einem Martinsspiel und einem Lichtertanz.

Im Hof der Einrichtung wurde gefeiert und nachgespielt, wie Sankt Martin den armen Mann mit seinem geteilten Mantel vor der Kälte rettet. Die Laternen nahmen die Kinder mit nach Hause, so dass jede Familie ihren eigenen Laternenspaziergang machen konnte.

Ans Teilen hat man aber dennoch gedacht. In kleinen Sparsocken wurde in jeder Familie Geld gesammelt und dem symbolischen Sankt Martin, der mir seinem Holzpferd im Eingangsbereich des Kindergartens stand, übergeben. Die Spenden, so der einstimmige Beschluss des Elternbeirats, sollen Laufer Kindern zu Gute kommen.

Insgesamt kamen 350 Euro zusammen, die Stiftungsgeschäftsführerin Susanne Zorell im Namen der Kinder an Bürgermeister Thomas Lang für den Laufer Kinderfonds übergab – „ weil wir die anderen nicht vergessen haben und wissen, dass es auch in unserer Heimatstadt Kinder gibt, die Unterstützung benötigen.“



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz