Rathaus-Meldungen
22.10.2020

Pressemitteilung: Einsatz von Verstärkerbussen bis zu den Weihnachtsferien verlängert

Mehr Busse für mehr Abstand


Um das Platzangebot im Schülerverkehr zu erhöhen und Schülerinnen und Schüler vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, kommen auf einigen stark genutzten Strecken im Laufer Stadtgebiet zusätzliche Busse zum Einsatz. So werden die Buslinien 350, 351, 352 und 353 in den Kernzeiten (vor Schulbeginn und mittags nach Schulschluss) jeweils durch einen zusätzlichen Schulbus ergänzt. Ursprünglich sollten die Verstärkerbusse bis zu den Herbstferien fahren, nun wird ihr Einsatz bis zu den Weihnachtsferien verlängert. Eltern und Schüler wurden entsprechend informiert.

Selbstverständlich gilt in den Bussen auch weiterhin die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Damit soll der Infektionsschutz insbesondere dort gewährleistet werden, wo Mindestabstände nicht eingehalten werden können.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz