Rathaus-Meldungen
09.06.2020

Trauungen in Zeiten von Corona

Aktuelle Informationen des Standesamts


Standesamtliche Eheschließungen sind derzeit unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Im Vorfeld erhalten Sie eine Gästeliste (siehe Anhang). Dort tragen Sie bitte alle teilnehmenden Personen ein und senden die Liste bis spätestens einen Tag vor dem Trautermin per Email an Opens window for sending emailstandesamt(at)lauf.de.

  • Wir bitten darum, dass alle Gäste zum Trautermin gültige Ausweise mitbringen.
  • Die maximal zulässige Personenzahl darf nicht überschritten werden. Im Trauzimmer im Rathaus sind es fünf Personen inklusive Brautpaar und Standesbeamter/-in, im Industriemuseum zehn Personen inklusive Brautpaar und Standesbeamter/-in.

    Trauungen in der Kaiserburg sind bis zum 31. Juli nicht möglich.
  • Während des Aufenthalts im Gebäude gilt für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene grundsätzlich Maskenpflicht.
  • Bei der Trauzeremonie sind der Standesbeamte/die Standesbeamtin und das Brautpaar von der Maskenpflicht befreit.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten, die Bestuhlung in den Räumlichkeiten erfolgt entsprechend.
  • Bitte vermeiden Sie auch vor dem Traugebäude größere Gruppen von Gratulanten. Wer im Standesamt dabei war, darf das Brautpaar hochleben lassen, weitere Gäste sind nicht zugelassen


Diese Informationen gelten vorbehaltlich neuer Regelungen. Über Änderungen wird Sie das Team des Standesamts zeitnah informieren und bittet Sie, von telefonischen Nachfragen abzusehen.


Dateien:
Gaesteliste_Trauung.pdf433 K

< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz