Bekanntmachungen
28.03.2019

Bekanntmachung: Bebauungsplan Nr. 108 der Stadt Lauf a.d.Pegnitz für das Baugebiet „Gewerbegebiet Lauf - West“

Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB


Der Bau-, Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Lauf a.d.Pegnitz hat in seiner Sitzung am 26.03.2019 beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 108 „Gewerbegebiet Lauf - West“ öffentlich auszulegen.

An umweltrelevanten Informationen liegen der Entwurf des Umweltberichts zum Bebauungsplan mit Beschreibung und Bewertung der wesentlichen Auswirkungen folgender Schutzgüter vor:

  • Boden
  • Wasser
  • Klima und Luft
  • Tiere und Pflanzen
  • Mensch
  • Landschaft
  • Kultur- und Sachgüter,

sowie deren Wechselwirkungen.

Es liegen folgende umweltbezogenen Gutachten zur Einsicht vor:

  1. Schalltechnische Untersuchung, IBAS Bayreuth vom 15.03.2019, Bericht-Nr. 18.10642-b01a
  2. Ehemaliges Grundstück der Döbrich & Heckel GmbH & Co.KG, Rücknahme der gesamten Bausubstanz-Dokumentation der Abbruch- und Erdbauarbeiten, SINUS-CONSULT Neunkirchen am Brand vom 13.08.2018

Es liegen folgende umweltbezogene Stellungnahmen zu den Schutzgütern zur Einsicht vor:

Boden

  • zur erfolgten Sanierung festgestellter Bodenverunreinigungen
  • zu Altlastenverdachtsflächen
  • zu eventuell zu Tage tretenden Bodendenkmälern
  • zur Bodenversiegelung

Wasser

  • zur sachgemäßen Niederschlagswasserbeseitigung
  • zur Berücksichtigung eines Trinkwasserschutzgebietes
  • zur ordnungsgemäßen Entwässerung, Versickerung
  • zu Wasserversorgungsleitungen
  • zu einer Fernwasserleitung.

Klima und Luft 

  • zum Mikroklima

Tiere und Pflanzen 

  • zur Artenvielfalt
  • speziell Tieren an Gebäuden

Mensch 

  • zu Emissionen durch Eisenbahnbetrieb

Landschaft 

  • zu Grünflächen zu Baumpflanzungen
  • Dach- und Fassadenbegrünung

Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung  - Ort und Zeit der Einsichtnahme:

Die Darlegungsunterlagen können im Rathaus Lauf, Urlasstr. 22, 2. OG, an der Anschlagtafel im Flur des Stadtbauamtes, neben dem Eingang zum Zimmer Nr. 208, während der Dienststunden (Montag bis Mittwoch von 8.00 bis 12.30 Uhr, Montag und Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 8.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr) und im Internet unter Opens internal link in current windowwww.lauf.de/auslegung eingesehen werden.

Die öffentliche Darlegung beginnt am 05.04.2019 und endet am 06.05.2019.

Äußerung und Erörterung zur Planung (Anhörung):

Eventuelle Äußerungen zum Bebauungsplanentwurf können während der Darlegungsfrist im Stadtbauamt Lauf, Urlasstr. 22, 2. OG, Zimmer Nr. 208, oder im Internet unter Opens internal link in current windowwww.lauf.de/auslegung vorgebracht und erörtert werden. Es wird darauf hingewiesen, dass Äußerungen zur Planung auch schriftlich oder zur Niederschrift erfolgen können. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Bauleitpläne unberücksichtigt bleiben.

Lauf a.d.Pegnitz, 27.03.2019
Stadt Lauf a.d.Pegnitz    

Benedikt Bisping
Erster Bürgermeister



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz