Wirtschaftsförderung

Kanalherstellungsbeiträge


Öffentlich rechtliche Beiträge für die Entwässerungseinrichtung (Kanäle und Kläranlagen) werden in der Regel bei Bebaubarkeit des Grundstückes bzw. bei Errichtung eines Neubaus zur Zahlung fällig. Ausschlaggebend für die Berechnung dieser Kanalherstellungsbeiträge sind jeweils die Grundstücksfläche und die neu errichtete tatsächliche Geschossfläche.

Die Berechnung der Geschossfläche erfolgt nach den Außenmaßen des Gebäudes in allen Stockwerken (auch Keller oder ein ausgebautes Dachgeschoss).

Für den Anschlussbereich Strom, Wasser, Gas erheben die Städtischen Werke Lauf Baukostenzuschüsse.

Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 09123/1730 oder im Internet unter Opens external link in new windowwww.stwl.lauf.de.

Kontakt

Ansprechpartner
Name: Sven Schneider
Telefon: 09123/184-193
Fax: 09123/184-183
Zimmer: 406
E-Mail: Opens window for sending email f.schneider@lauf.de

Weitere Informationen

Downloads
Download Satzung: Entwässerungssatzung - Beitrags- und Gebührensatzung - gültig ab 1.1.2016

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz