Stadtverkehr
Logo: Stadt Lauf -SchnelldurchLauf

Ab 23. März 2020 gilt der „Ferienfahrplan“ des VGN

Busverkehr wird eingeschränkt

Die Folgen des Coronavirus wirken sich auch auf den Öffentlichen Nahverkehr aus.

So gilt vom 23. März bis zum Ende der Osterferien im Laufer Stadtverkehr der sogenannte „Ferienfahrplan“ des VGN.

Abgesehen von geringfügigen Änderungen im Minutenbereich bei den Linien 351, 352 und 353 ist in der Hauptsache die (Schüler-)Linie 350 betroffen, die während dieser Zeit komplett gestrichen wird.

Der Fahrplan der Linien 332, 332E, 333, 344 und 345 im Überlandbereich bleibt vorerst unverändert.

Der Nightliner-Betrieb des VGN wird – ebenso wie die entsprechenden Zubringerfahrten durch Rufbusse – ab dem 20. März eingestellt.

Die jeweils aktuellen Fahrpläne sind ab dem 23. März auf der Homepage des halloVGN einsehbar und werden an den Haltestellen sowie in den Bussen kenntlich gemacht.

Information: Verlegung der Bushaltestellen in Neunhof

(Quelle:Städtisches Bauamt)
Bild: Verlegung der Bushaltestellen in Neunhof

Während der Kanalbauarbeiten werden Ersatzhaltestellen in der Neunhofer Hauptstraße eingerichtet

Wegen der Kanalbauarbeiten in Neunhof werden die Bushaltestellen in der Steinbruchstraße bis voraussichtlich Ende Juni verlegt.

Ab dem 21. Februar können die Fahrgäste in der Neunhofer Hauptstraße zu- und aussteigen; die Standorte der Ersatzhaltestellen sehen Sie auf der nebenstehenden Abbildung.

Die Neuerungen auf den einzelnen Linien im Überblick

Landkreisübergreifend ist man mit der Buslinie 344 unterwegs, die von Schnaittach über Eckental mit Haltestellen in Eschenau und Eckenhaid nach Lauf und zurück fährt. (Foto: VGN, Daßler)
Foto: Buslinie 344

Der Laufer Stadtverkehr wird verbessert und weiter ausgebaut. Zum Fahrplanwechsel am 1. April 2019 wurden auch Wünsche der Lauferinnen und Laufer aufgenommen:

Linie 344:
Die Fahrt um 13.00 Uhr von Lauf Richtung Schnaittach bekommt mit der Haltestelle Steinbruchstraße im Ortsteil Neunhof einen zusätzlichen Halt. Damit werden auf dieser Fahrt künftig beide Haltestellen in Neunhof bedient.

Linie 344: Neue Verbindung für Berufstätige Richtung Bahnhof Eschenau.
Die Linie 344 fährt ab dem Laufer Krankenhaus (7.11 Uhr), über die Haltestellen Urlashöhe (7.13 Uhr), Bitterbachhalle (7.19 Uhr) und Neunhof (7.24 Uhr) direkt zum Eschenauer Bahnhof (07.29 Uhr).

Somit wurde eine Fahrt eingerichtet, die es Berufstätigen ermöglicht, vor acht Uhr in Neunhof bzw. Eschenau zu sein.

Linie 345: Die Fahrt um 6.09 Uhr ab Beerbach Mitte Richtung Lauf wird auf 5.59 Uhr vorverlegt und fährt um 6.16 Uhr nun auch Nuschelberg an.

Mit der Vorverlegung der Abfahrtszeit ab Beerbach Mitte wird sichergestellt, dass die Fahrgäste den Anschluss an die Regionalbahn um 6.28 Uhr in Lauf rechts der Pegnitz erreichen können.

Die Fahrpläne werden zum Fahrplanwechsel unter hallowww.nuernberger-land.de und hallowww.vgn.de online gestellt und liegen dann auch in den Bussen des Laufer Stadtverkehrs und der Überlandlinien aus.

Immer aktuell informiert

Eine Liste aller Stadtbuslinien, Regionalbusse, Rufbusse, S-Bahnen, R-Bahnen und NightLiner finden Sie unter hallowww.vgn.de/netz-fahrplaene/linien/

Grafik: Linienfahrpläne, Scrennshot von www.vgn.de

Aktion "Fahren & Sparen"

Mit Ihrem Busfahrschein können Sie von der Aktion “Fahren & Sparen” profitieren. Bei den teilnehmenden Einzelhändlern in Lauf genießen Sie individuelle Vorteile. Derzeit beteiligt sind:

  • Alpha BuchhandlungSpiel- und Geschenkeladen
  • Anna + Maximilian
  • Optiker Grand und Hufnagel
  • MarktApotheke am Nürnberger Tor
  • Bekleidungshäuser Herzblut, Engelhardt & Walter, Wäsche & Mieder, Jellinghaus, purpur sowie die CECIL & StreetOne Filiale

undefinedInfoflyer "Fahren & Sparen"

Park & Ride

  • Lauf (links Pegnitz) Flurstraße:
    172 Parkplätze, 4 Behindertenparkplätze, 120 Fahrradstellplätze
  • Lauf (rechts Pegnitz), Bahnhofstraße:
    86 Parkplätze (teilweise gebührenpflichtig), 3 Behindertenparkplätze, 8 Motorradstellplätze, 215 Fahrradstellplätze
  • Lauf West:
    57 Parkplätze, 2 Behindertenparkplätze, 72 Fahrradstellplätze, 8 Fahrradboxen

VGN-Verkaufsstellen in Lauf

  • DB Verkaufsstelle Bahnhof Lauf rechts Pegnitz, Bahnhofsplatz 1
  • Das reguläre VGN-Sortiment (außer Abonnements) ist in den Bussen (350 - 353) und an den bekannten Fahrkarten-Automaten erhältlich

Kontakt & Amsprechpartner

  • Linien 350, 351, 352, 353: Kundenservice und Qualitätsmanagement Schmetterling Reise- und Verkehrs-Logistik GmbH, Bergstraße 20, 91286 Obertrubach, Telefon: 09245 9832610, undefinedinfo@schmetterlingreisen.de
  • Linien 332 und 333: Meidenbauer Regiobus GmbH, Wacholderweg 8, 90518 Altdorf b. Nürnberg, Telefon: 09187 9210325
  • Linien 344 und 345: Kraus-Reisen GmbH, Germersberger Hauptstr. 12, 91220 Schnaittach-Germersberg, Telefon: 09153 92633-0
  • Rufbus: Taxi Schmidt Lauf a. d. Pegnitz, Telefon: 09123 12788
  • halloLandratsamt Nürnberger Land, Sachgebiet Personennahverkehr, Telefon: 09123 950-6373
  • VGN Info-Telefon: 0911 27075-99
  • VAG Service-Telefon: 0911 283-4646
  • Stadtverkehr Lauf, Info-Telefon: 09123 184-210; Opens window for sending emailstadtverkehr(at)stadt.lauf.de

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz