Veranstaltung

Information

Logo:Achtung

Bitte beachten Sie die Corona-Vorgaben und informieren Sie sich vor dem jeweiligen Termin noch einmal beim Veranstalter oder in der Tagespresse über die aktuellen Öffnungszeiten und die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

Lesung aus verbrannten Büchern - mit Station im Spitalhof



14 Mai

15:00

Stadtbücherei Lauf und vhs Unteres Pegnitztal

Veranstaltungsort:
Lauf, Innenstadt



Open Air-Wandellesung

Foto: Lesung aus verbrannten Büchern

Mit einer Open Air-Wandellesung erinnern die Stadtbücherei Lauf und die vhs Unteres Pegnitztal an drei verschiedenen Orten im Stadtgebiet Lauf, u. a. im Spitalhof, an die Bücherverbrennung vor 89 Jahren.

Die Lesung findet am Samstag, 14. Mai 2022 von 15:00 bis 16:30 Uhr statt.

Teilnahme ist nur mit Voranmeldung bei der vhs Unteres Pegnitztal möglich:
Internet: Opens external link in new windowwww.vhs-up.de
E-Mail: Opens window for sending emailinfo(at)vhs-up.de 
Telefon: 09123/18 33-310, -311

Thomas Lang, 1. Bürgermeister der Stadt Lauf, Nina Bezold (2. Bürgermeisterin) und Alexander Horlamus (3. Bürgermeister) tragen aus Werken vor, die in der Zeit des Nationalsozialismus auf dem Index standen.
Unterstützt werden sie dabei von Andreas Reichel, dem Leiter der Stadtbücherei Lauf und Dr. Denis Leifeld, Geschäftsführer der vhs Unteres Pegnitztal, Dr. Ina Schönwald, der Leiterin des Stadtarchivs Lauf und Peter Kraus, stellvertretender Leiter des Industriemuseums Lauf.

(Foto: ©Stadtarchiv Lauf a.d.Pegnitz)






« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz