Veranstaltung
Logo:Achtung

Information 

Bitte beachten Sie die Corona-Vorgaben und informieren Sie sich vor dem jeweiligen Termin noch einmal beim Veranstalter oder in der Tagespresse über die aktuellen Öffnungszeiten und die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

„Komödie im Dunkeln“



25 September

19:30

Dehnberger Hof Theater

Veranstaltungsort:
Dehnberger Hof Theater

Dehnberg 14
, 91207 Lauf-Dehnberg
Logo: Dehnberger Hoftheater


Schauspiel von Peter Schaffer

Bradley ist nicht wirklich aufrichtig. Stets erliegt er der Versuchung, ein etwas geschöntes Bild von sich zu erzeugen. Das passiert ihm in der Liebe, aber auch in seiner Profession als Künstler.

Nun kommt es zum Schwur. Ein reicher Mensch, ein Mäzen kündigt seinen Besuch an. Schnell und ohne Skrupel leiht er sich von seinem Freund in der Wohnung gegenüber, der gerade nicht zugegen ist, etwas Glanz in Form von Möbeln und Kunstwerken aus. Außerdem kündigt sich der Vater seiner Verlobten an, dessen Einwilligung zu einer aufwertenden Heirat noch aussteht. Dann streikt die Elektrik im ganzen Haus. Dunkelheit breitet sich aus. Die Gäste kommen. Keiner kann den anderen sehen. Unbemerkt taucht im Dunkeln noch Bradleys letzte Freundin auf. Dann der Elektriker der Stadtwerke und schließlich zu allem Unglück der Besitzer der schönen Möbel. Hatte ich schon gesagt, dass auch endlich der sich verspätende Mäzen erscheint?

Nun – das Chaos ist perfekt, alle tappen im Dunkeln, Möbel werden verschoben und Whiskeygläser mit Bitter Lemon vertauscht, Bradley versucht krampfhaft Kerzen und Streichhölzer zu verbannen und an allen vorbei im Dunkeln die Möbel wieder in die andere Wohnung zu verfrachten.

Peng. Das sorgsam aufgebaute Kartenhaus Bradleys fällt krachend zusammen...

Der Autor Peter Schaffer beschleunigt die Achterbahn der fallenden Dominosteine, indem alle Schauspieler auf der Bühne im vollen Scheinwerferlicht „Finsternis“ spielen. Das ist großartig, denn das Publikum kann mit unerbittlicher Genauigkeit den Figuren zuschauen, während sie sich in der Sicherheit der Dunkelheit wähnen.

Entlarvt werden am Ende alle…

Eintritt: 26 Euro.
Das Theaterrestaurant ist ab 18.30 Uhr und im Anschluss an die Vorstellung geöffnet; Tischreservierung unter Tel.: 09123 / 954 490. Unter derselben Telefonnummer können auch Theaterkarten für Rollstuhlfahrer und Begleitung gebucht werden.






« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz