Veranstaltung
Logo:Achtung

Information 

Wegen des grassierenden Coronavirus werden immer mehr Veranstaltungen verschoben oder abgesagt. Wir bitten Sie deshalb darum, sich vor dem jeweiligen Termin noch einmal beim Veranstalter oder in der Tagespresse über den aktuellen Stand zu informieren.

 

6. Kinder-Theaterwoche in Lauf: „Gespenster gibt's doch gar nicht?!“



31 Oktober

14:30

PZ-Kulturraum

Veranstaltungsort:
PZ-KulturRaum

Nürnberger Str. 19
, 91207 Lauf


Eine fröhliche Gruselgeschichte für Kinder ab drei Jahren

Geli Kronawitter und Christine Willmann von KROWIS Puppenbühne erzählen von der Gespensterfamilie Gruselschreck, die schon seit vielen hundert Jahren auf Schloss Bibberbach lebt. Nach alter Tradition muss hier jedes Gespenst den großen Gruselschein machen, also einmal einem Menschen einen wirklichen Schrecken einzujagen. Auch das kleine Schlossgespenst Jule, das seine Nächte viel lieber mit Spielen verbringt, muss zur Prüfung antreten. Geeignete Kandidaten zum Erschrecken sind König Bibber und seine Tochter, die aber gar nicht an Gespenster glauben. Ob es Jule da gelingt, den Gruselschein zu bekommen?

Eintrittskarten für die Kinder-Theaterwoche sind zum Preis von 6 Euro im ServiceCenter der Pegnitz-Zeitung, Nürnberger Str. 19, sowie unter Opens external link in new windowwww.reservix.de erhältlich.
Für Kindergärten, Horte und Schulen werden Gruppentarife angeboten (5 Euro pro Kind, Begleitpersonen frei).
Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 09123 / 175 150.






« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz