Veranstaltung

BR-Radltour macht Station in Lauf



30 Juli - 31 Juli

Veranstaltungsort:
Lauf, Stadtgebiet



Open-Air Konzert mit Sasha

Tagsüber radeln – abends feiern: Das ist das Motto der BR-Radltour, die 2019 bereits zum 30. Mal durch den Freistaat rollt und in diesem Jahr zum fünften Mal in Lauf Station macht.

1.100 Radfahrerinnen und Radfahrer werden am 30. Juli erwartet, die am Abend mit den Lauferinnen und Laufern und ihren Gästen am Oskar-Sembach-Ring feiern.

Das Programm:

Dienstag, 30. Juli

ab 16.00 Uhr: Willkommen in Lauf!
Zwischen Wasserbrücke, Johannisstraße und Markplatz können Sie die Radlerinnen und Radler aus nächster Nähe erleben und lautstark anfeuern. Für ausgelassene Stimmung bei der Zieleinfahrt sorgt die Sambagruppe des Kunst- und Kulturvereins arteschock. Das Bayerische Fernsehen berichtet in seinem Nachmittagsmagazin live aus Lauf.

ab 17.30 Uhr: Die BAYERN 1 Band heizt ein!
Auf dem Veranstaltungsgelände am Oskar-Sembach-Ring erwarten Sie ein Fest für die ganze Familie, Schmankerl und Köstlichkeiten der regionalen Gastronomie und Erfrischendes aus lokalen Brauereien. Das abendliche Vorprogramm startet mit der BAYERN 1 Band. Einlass ist ab 17.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Sommerlaune mit SASHA!
Mit 18 Chartsingles, neun durchweg mit Gold und Platin ausgezeichneten Alben und seinem 10. Studioalbum „Schlüsselkind“ ist SASHA einer der erfolgreichsten und beständigsten Künstler der deutschen Musikszene. Freuen Sie sich auf ein tolles Konzert bei freiem Eintritt!

Let´s rock!
Anschließend lädt der BAYERN 1 Musikredakteur, Classic-Rock-Moderator und Discjockey Tom Glas bis 0.00 Uhr zum Feiern, Tanzen und Mitrocken ein.


Mittwoch, 31. Juli

ab 6.00 Uhr: Auf zum nächsten Etappenziel!
Am nächsten Morgen um 6.00 Uhr klingelt für die Radlerinnen und Radler der Wecker. Nach dem Frühstück und gemeinsamer Morgengymnastik am Markplatz steigen sie um 9.30 Uhr wieder in den Sattel. Dann heißt es: „Auf Wiedersehen, Lauf!“

 

Alle Informationen zu der Großveranstaltung werden auch in einer Broschüre veröffentlicht, die über die „Woche im Pegnitztal“ verteilt wird und ab Mitte Juli im Laufer Rathaus erhältlich ist. Darin enthalten sind neben Informationen zum Programm auf dem Marktplatz und der „Sembach-Wiese“ als zentralem Veranstaltungsort auch Uhrzeiten sowie Sonderfahrpläne für die Stadtbusse und die eigens für die Großveranstaltung organisierten Sonderfahrten der S-Bahn.








« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz