Veranstaltung

„Zauberhafte Bücherwelt – tauch ein“



05 Juli - 09 Juli

Veranstaltungsort:
Stadtgebiet, Kunigundenberg und Heldenwiese

91207 Lauf


Kunigundenfest mit Festbetrieb auf der Heldenwiese

Gleichwohl die Laufer Kirchweih auf dem Kunigundenberg eine mehr als fünfhundertjährige Tradition hat, wird das Fest zu Ehren der Laufer Stadtpatronin, wie wir es kennen, erst seit 1807 gefeiert.

Die Kaiserin erscheint hier nicht als historische Gestalt, sondern als Schutzheilige der Kinder. Von einer Schülerin dargestellt, reitet sie am 7. und 8. Juli mit ihrem Gefolge durch die Stadt, an der Kirchweih auf der Heldenwiese vorbei und hinauf zu dem nach ihr benannten Berg. Begleitet wird sie von Schülerinnen und Schülern, Musikkapellen und den prächtig geschmückten Festwagen der örtlichen Vereine, die von Pferdegespannen gezogen werden. 

Für das anschließende Festprogramm auf dem Reigenplatz am Kunigundenberg, das dieses Mal unter dem Motto „Zauberhafte Bücherwelt – tauch ein“ steht, zeichnen die Laufer Grundschulen im jährlichen Wechsel verantwortlich. 2019 liegt die Organisation in Händern der Bertleingrundschule.








« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz