Veranstaltung

Laufer Ausbildungs- und Fachkräfteforum



02 Mai - 03 Mai



„Meine Stärken, meine Zukunft“

Am 2. und 3. Mai lädt die Stadt Lauf interessierte Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern, Lehrerinnen und Lehrern zum 11. Laufer Ausbildungs- und Fachkräfteforum (LAuF) ein.

In der Staatlichen Berufsschule Nürnberger Land, Rudolfshofer Straße 30, präsentieren sich an diesen Tagen in Lauf ansässige Firmen und Industriebetriebe und stellen verschiedene Ausbildungsberufe und Studiengänge vor.

Die Agentur für Arbeit Lauf, die Berufsschule Nürnberger Land, die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe, die Handwerkskammer Mittelfranken, und das Landratsamt Nürnberger Land beraten bei Fragen rund ums Thema Ausbildung und Einstieg in die Arbeitswelt.

Arbeitgeber aus der Region informieren rund ums Thema Berufswahl

Vor Ort sind zudem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bolta Werke GmbH, der CeramTec GmbH, der EMUGE GmbH & Co. KG, der EuWe Eugen Wexler GmbH, der Sembach GmbH & Co. KG, der Tadano Faun GmbH, der Création Gross GmbH & Co. KG und der Thomas Sabo GmbH & Co. KG. Des Weiteren
Vertreter der ebm-papst Zeitlauf GmbH, der Feser Lauf GmbH, der Photon Energy GmbH, der SUSPA GmbH, der Fackelmann GmbH & Co KG und der Diehl Ausbildungs- und Qualifizierungs GmbH sowie Teams von Aldi Süd, der Raiffeisen Spar+Kreditbank eG Lauf und der Sparkasse Nürnberg.

Und auch die Stadtverwaltung Lauf und das Hermann-Keßler-Stift, das Hersbrucker Finanzamt, der Garten- und Landschaftsbau, die Krankenhäuser Nürnberger Land, die AOK Bayern, die Barmer GEK und die DEBEKA klären über ihre Ausbildungsmodalitäten auf.

Im Rahmen von Führungen durch verschiedene Berufsschulklassen können die Schülerinnen und Schüler darüber hinaus Ausbildungsrichtungen wie Bau/Holz, Elektro/Mechatronik, Metall-/KFZ-Technik, Wirtschaft, Körperpflege und Nahrung am praktischen Beispiel kennen lernen.

Die Termine:
Donnerstag, 2. Mai: 12.30 – 17.00 Uhr
Freitag, 3. Mai: 8.30 – 13.00 Uhr

Fachkräftetag und „Refugees Day

Beim Fachkräftetag und „Refugees Day“ am Donnerstag, 2. Mai haben zudem Hochschulabsolventen, die in den Beruf starten möchten, Fachkräfte, die vorhaben, sich beruflich zu verändern, Studienabbrecher und Wiedereinsteiger, Fort- und Weiterbildungsinteressierte sowie Asylbewerber die Möglichkeit, sich über verschiedene Berufszweige zu informieren und mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen.

Unterstützt wird das Forum von der Staatlichen Berufsschule Nürnberger Land und dem Förderverein.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Uwe Zwick im Fachbereich Wirtschaftsförderung unter Tel.: 09123 / 184 163, per E-Mail an: Opens window for sending emailu.zwick(at)stadt.lauf.de sowie im Internet: Opens external link in new windowwww.lauf.de/ausbildungsforum oder Opens external link in new windowwww.facebook.com/LauferAusbildungsforum.








« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz