Veranstaltung

Lesetiger im Mai



09 Mai

15:45

Stadtbücherei Lauf

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Lauf

Haus in der Turnstraße 11
, 91207 Lauf
Logo: Stadtbücherei Lauf


Vorlesestunden für zwei Altersgruppen

Vorleserunden für zwei Altersgruppen

Alles grünt, sprießt und blüht. Wonnemonat Mai lässt grüßen und mit ihm der Lesetiger, der sich wieder auf seine jungen Zuhörerinnen und Zuhörer freut:


Donnerstag, 09.05.2019
Für Vorschulkinder von 15.45 bis 16.15 Uhr
„Alfonso, das macht man nicht!“ von Daisy Hurst

Für Grundschulkinder von 16.30 bis 17.15 Uhr
„Tafiti und die Löwenschule“ von Julia Böhme

 

Natalie hat ihren kleinen Bruder Alfonso richtig lieb. Allerdings nur bis zu diesem Moment: Sie erwischt ihn, wie er gerade ihr Lieblingsbuch verputzt ... So etwas macht man einfach nicht! Mit diesem kunterbunten Buch über kleine Geschwister-Monsterchen und viel Chaos im Kinderzimmer bleibt Daisy Hirst ihrem außergewöhnlichen Stil treu, der ihr weltweit Auf­merksamkeit und Lob bescherte.

 

Tafiti und Pinsel können es kaum glauben: Löwenmajestät King Kofi geht wieder zur Schule! Dort will er endlich lernen, wie man Erdmännchen und Pinselohrschweine erbeutet. Das dürfen Tafiti und Pinsel natürlich nicht zulassen! Sie beschließen, verkleidet als Löwenkinder ebenfalls in diese Schule zu gehen… Julia Boehme erzählt warmherzig und mit viel Humor von dem pfiffigen Erdmännchen Tafiti, das zusammen mit seinen Freunden in Afrika jede Menge spannender Abenteuer erlebt.

 

Wie gewohnt finden die Lesestunden im ersten Stock (Studienbereich) der Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11 statt. Dieses Mal werden nicht nur Lesetiger und Christina Ohlwärter, sondern auch Emelie Hahn dabei sein, die ein freiwilliges soziales Jahr in der Bücherei absolviert.

 

Weitere Informationen: www.stadtbuecherei-lauf.de
Veranstalter: Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11, 91207 Lauf, T 09123 183450


Foto: ©Stadtbücherei Lauf
Lesetiger im Mai




« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz