Auf dem Laufenden
21.06.2022

Pressemitteilung: Informationen zum Altstadtfest

Die Stadt Lauf wünscht sich eine friedliche Veranstaltung


Vom 24.06.2022 bis 26.06.2022 findet am Marktplatz und in den umliegenden Straßen und Gassen das Laufer Altstadtfest statt. Bürgerinnen und Bürger sowie zahlreiche Gäste sollen an diesen Tagen ein schönes und vor allem friedliches Fest feiern. Deshalb richtet die Stadt Lauf a.d. Pegnitz auch ein besonderes Augenmerk auf das Thema Sicherheit.

Während des Altstadtfestes ist unter anderem das Mitbringen von alkoholischen Getränken in das Festgelände nicht gestattet. Diese Regelung wurde wegen des Jugendschutzes getroffen. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Altstadtfest bis 22:00 Uhr besuchen, im Alter zwischen 16 Jahren und 18 Jahren darf das Altstadtfest bis zum Veranstaltungsende um 23:30 Uhr, maximal bis 24 Uhr besucht werden. Weiterhin ist es nicht erlaubt, zerbrechliche Schankgefäße, das heißt Bierkrüge und Gläser aller Art, mit aus dem Festgelände zu nehmen. Ein vom Veranstalter beauftragter Sicherheitsdienst wird die Einhaltung dieser Vorschriften kontrollieren.

Der Sicherheitsdienst wird auch Taschen- und Rucksackkontrollen durchführen. Die Stadt Lauf a.d. Pegnitz bittet daher alle Besucher des Altstadtfestes darum, möglichst auf große Taschen und Rucksäcke zu verzichten.

Der Barth’sche Park wird während des gesamten Altstadtfestes geschlossen. Während früheren Altstadtfesten wurden dort wiederholt betrunkene Jugendliche angetroffen, die teilweise durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Ebenso wird an die Sperrzeitverordnung zum Altstadtfest erinnert. Innerhalb des Geltungsbereiches müssen Gaststätten um 03:00 Uhr schließen. Seit Einführung dieser vorverlegten Sperrzeit hat sich die Sicherheitslage während des Altstadtfestes in den Nachtstunden deutlich verbessert.

Wie bereits in den Vorjahren ist der Ausschank von Cocktails und Longdrinks nur in Hartplastikgefäßen möglich. Für andere alkoholische Getränke, die in Gläsern oder Flaschen ausgeschenkt werden, wurde das Pfand durch Beschluss des Verwaltungs-, Finanz- und Personalausschusses vom 19.01.2017 auf mindestens 5,00 € festgesetzt.

Der genaue Wortlaut und Geltungsbereich der Altstadtfestverordnung und der Sperrzeitverordnung kann unter folgendem Link eingesehen werden: Opens internal link in current windowOrtsrecht und Satzungen

Ansprechpartner:
Herr Meye
Herr Sörgel
Ordnungsamt & Bürgerdienste
Stadt Lauf a.d.Pegnitz
Urlasstraße 22
91207 Lauf a.d.Pegnitz

Telefon:    09123/184-138
Telefax:    09123/184-237
Opens window for sending emailordnungsamt@lauf.de





< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz