Auf dem Laufenden
03.05.2022

Pressemitteilung: laufer.lichtblicke – Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt

Bewerbungen werden noch bis Ende Mai entgegengenommen


Im Rahmen der laufer.lichtblicke.21 traten „Christl & the SessionClub“ im Freibad auf. (Foto: © Christl & the SessionClub)

Im Rahmen der laufer.lichtblicke.21 traten „Christl & the SessionClub“ im Freibad auf. (Foto: © Christl & the SessionClub)

Laufer.lichtblicke.21 – dieser Begriff steht für eine Veranstaltungsreihe, die den Lauferinnen und Laufern im vergangenen Jahr coronakonforme Kulturerlebnisse ermöglichte und den Kunstschaffenden in der Region Perspektiven eröffnete.

Mit einer Neuauflage der laufer.lichtblicke möchte die Stadt Lauf lokalen Künstlerinnen und Künstlern auch in diesem Jahr wieder eine Plattform bieten und lädt vom 28. Juli bis zum 1. August zum verlängerten Eventwochenende ins Laufer Freibad ein.

Egal ob Solist oder Band, Poetry-Slammer, Kabarettist oder Tänzer – jeder der sich auf der Open-Air Bühne präsentieren möchte, kann sich bis zum 31. Mai mit einem Programm auf Opens window for sending emailveranstaltungen(at)lauf.de bewerben. Unter allen Einsendungen wählt das Projektteam die Acts aus, die dann bei den laufer.lichtblicken.2022 zu sehen sein werden.

Die Stadtverwaltung übernimmt die Kosten für die Sicherheitskräfte und Rettungsschwimmer vor Ort und stellt eine Bühne inklusive Basis-Technik zur Verfügung. Darüber hinaus benötigtes Equipment ist von den Künstlerinnen und Künstlern selbst mitzubringen, an die auch die Einnahmen der Auftritte gehen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Fachbereich Kultur unter Telefon 09123 / 184 113.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz