Auf dem Laufenden
19.04.2021

Lauf zeigt Flagge für den Fairen Handel

Seit September 2019 ist die Pegnitzstadt als Fairtrade-Town zertifiziert


(Foto: Michl)

(Foto: Michl)

Die Metropolregion Nürnberg feiert ihr vierjähriges Jubiläum als Faire Metropolregion – und die Kommunen im Landkreis feiern mit. So zeigt auch die Stadt Lauf, die im September 2019 als Fairtrade-Town zertifiziert wurde, Flagge für den Fairen Handel.

„Jeder von uns kann einen Beitrag leisten, indem er seine Konsumgewohnheiten überdenkt. Ein vermeintliches Schnäppchen, das wir auf Kosten der Arbeits- und Lebensbedingungen der Erzeuger machen, ist kein guter Kauf“, betonte Bürgermeister Thomas Lang (3. von links), der gemeinsam mit Dr. Heinrich Schächtele, dem Sprecher der Steuerungsgruppe "Fairtrade-Stadt Lauf" (2. von links), und den Gruppenmitgliedern Julia Hacker (rechts) und Martin Grand (links) als sichtbares Zeichen für die gute Sache eine Fair-Trade-Flagge hisste.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz