Auf dem Laufenden
19.04.2021

Stadt Lauf baut das Hochgeschwindigkeitsnetz aus

Laufer Breitbandinitiative


Seit Ende 2020 sind im Stadtgebiet für alle Haushalte mit Vodafone-/Kabelanschluss nahezu flächendeckend 1000 Mbit/s im Download möglich – ebenso wie in den Ortsteilen Kuhnhof, Dehnberg, Simonshofen, Neunhof,  Beerbach, Tauchersreuth, Günthersbühl, Nuschelberg, Hub,  Oedenberg,  Simmelberg,  Bullach,  Wetzendorf und Letten, die im Rahmen des Bayerischen Förderprogramms mit einem Glasfasernetz ausgestattet wurden. Hier kann sich jeder Eigentümer nun bei Bedarf einen Glasfaseranschluss ins Haus legen lassen, Ansprechpartner ist der Bauherren Service der Telekom unter Tel.: 0800 / 3301903.

Nach dem eigenwirtschaftlichen Breitbandausbau der Telekom im Stadtgebiet sowie in Schönberg, Weigenhofen, Vogelhof, Seiboldshof und Veldershof beträgt die Download-Geschwindigkeit dort mittlerweile bis zu 250 Mbit/s.

„In den letzten Monaten hat unser Breitbandbeauftragter Uwe Zwick einiges auf den Weg gebracht“, freut sich Bürgermeister Thomas Lang. So habe man die Telekom davon überzeugen können, bei der Umgestaltung der Galgenbühlstraße Glasfaserkabel mit zu verlegen, so dass dort nun rund 50 Haushalte einen Highspeed Internettarif buchen können. Auch in punkto Netzausbau in der Innenstadt habe man bei dem Unternehmen Nachbesserungsbedarf angemeldet und unterstütze die Lauferinnen und Laufer, deren bei der Telekom in Auftrag gegebener Hausanschluss noch nicht fertiggestellt sei.

Die Erweiterung des Glasfasernetzes werde mit professioneller Unterstützung eines Breitbandberatungsbüros vorangetrieben, um in den nächsten Jahren ein flächendeckendes Glasfasernetz nutzen zu können, so Zwick.

Auch die Stadtverwaltung ist diesbezüglich gut aufgestellt. Dank des Teams des Fachgebiets Informationstechnik, das in den vergangenen Jahren – teilweise gemeinsam mit einem ortsansässigen Anbieter – die Glasfaservernetzung der städtischen Außenstellen, Schulen und Kitas vorangetrieben hat, verfügt man im Rathaus und den städtischen Einrichtungen über eine sehr gute digitale Infrastruktur. So sind nahezu alle Standorte der Stadtverwaltung mit eigenen Dark Fiber Leitungen verbunden, die Geschwindigkeiten von derzeit bis zu 25 Gbit/s ermöglichen.

Bei Fragen zum Thema Breitband steht Ihnen Uwe Zwick unter Tel.: 09123 / 184-163 sowie per E-Mail an: Opens window for sending emailu.zwick(at)nefkom.info gerne zur Verfügung.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz