Auf dem Laufenden
13.04.2021

Betreiber für den Biergarten am Kunigundenberg gesucht

Stadt Lauf verpachtet Wirtschaftsgebäude und Außenanlagen


Nach Abschluss der anstehenden Sanierungsmaßnahmen sucht die Stadt Lauf – voraussichtlich ab dem Jahr 2023 – einen Betreiber für den Biergarten am Kunigundenberg.

Der „Hausberg“ der Pegnitzstadt ist seit jeher ein beliebtes Ausflugziel – für die Lauferinnen und Laufer ebenso wie für Wanderer, Radfahrer und Tagestouristen. Zentrale Anlaufstelle ist der direkt neben der Kunigundenkapelle gelegene Biergarten, der sich als Treffpunkt für Jung und Alt etabliert hat und bisher von Mai bis September in Betrieb war.

Lage

Der Biergarten mit rund 500 Sitzplätzen befindet sich in exponierter Lage auf dem Kunigundenberg, der weitgehend bewaldet und begrünt ist und die höchste Erhebung der Stadt Lauf darstellt. In unmittelbarer Umgebung befindet sich ein öffentlicher Spielplatz für Kinder.


Das Objekt nach der Sanierung

  • ca. 500 Sitzplätze, teilweise fest verbaut

  • Wirtschaftsgebäude mit Küche/Spülküche, Kühlraum und dazugehörigen Ausgabestationen, Sanitäranlagen und Lagerräumen, evtl. Grillstation


Anforderung


Im Rahmen eines Pachtvertrags wird das rund 300 Quadratmeter große Wirtschaftsgebäude mit den dazugehörigen Außenanlagen dem neuen Betreiber, je nach Konzept, ganzjährig zur Verfügung gestellt.

Gewünscht ist ein Konzept, das die Bedürfnisse der Gäste durch ein preis- und leistungsgerechtes Angebot größtmöglich abdeckt und insbesondere das jährlich am ersten Juliwochenende stattfindende Kunigundenfest mit einbindet.

Basis der angebotenen Getränke und Speisen sollen regionale Erzeugnisse sein, die dem üblichen Angebot in Bayerischen Biergärten entsprechen, ebenso sind aber auch Erlebnisgastronomie und Individualität gefragt.

Die grundsätzlich mögliche tägliche Betriebszeit erstreckt sich von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Der Pachtzins wird marktüblich nach Abschluss der Sanierungsmaßnahme festgelegt, die für den Gastronomiebetrieb erforderlichen Berechtigungen sind vom Pächter selbst einzuholen.


Bewerbung

Für die Teilnahme an der Ausschreibung sind die folgenden Unterlagen vorzulegen:

  • Aussagekräftiges Konzept über den Biergartenbetrieb.

  • Berufliche Qualifikation mit Referenzen sowie Angaben zur Berufserfahrung im Gastronomiebereich inkl. Aussage darüber, ob parallel andere Projekte laufen oder ob nur der Biergarten betrieben werden soll.

  • Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister oder vergleichbar (nicht älter als sechs Monate).

  • Musterkarte für das Speise- und Getränkeangebot mit Preisliste

  • Schufa-Selbstauskunft (nicht älter als drei Monate)

  • Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als drei Monate)

 
Die Unterlagen sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung Biergarten Kunigundenberg“ bis spätestens 15. Mai 2021 bei der Stadt Lauf, Wirtschaftsförderung, Urlasstraße 22, 91207 Lauf einzureichen.
Später eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Mit der Einreichung einer Bewerbung entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Pachtvertrages. Der Ersatz von Aufwendungen und Vorleistungen jeglicher Art ist ausgeschlossen.

Für Rückfragen steht Ihnen Anja Schwemmer im Bereich Wirtschaftsförderung unter Tel.: 09123 / 184 160 sowie per E-Mail an Opens window for sending emaila.schwemmer(at)lauf.de gerne zur Verfügung.




< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz