Auf dem Laufenden
09.02.2021

Pressemitteilung: Wegen Corona - Laufer Altstadtfest findet 2021 nicht statt

"Eine verlässliche und verantwortungsvolle Planung ist derzeit nicht möglich"


Das Laufer Altstadtfest kann 2021 nicht wie geplant stattfinden. Das teilt der Veranstalter des diesjährigen Fests, der Sportklub Lauf, mit.

„Die diffuse Ausgangsituation lässt es nicht zu, das Altstadtfest 2021 weiter zu planen. Diese Entscheidung ist niemandem leichtgefallen, aber sie ist zum jetzigen Zeitpunkt leider unumgänglich“, so Mandy Schmidt, Vorständin beim SK Lauf, nach eingehenden Beratungen mit der Stadt Lauf.

„Es ist noch völlig unklar, welche Sicherheitsabstände im Sommer eingehalten werden müssen, wie ein tragfähiges Hygienekonzept aussehen könnte oder wie viele Stände auf dem Marktplatz stehen dürften. Durch die Buchung von Musikacts oder Sicherheitsfirmen könnten hohe Kosten entstehen, auf denen wir am Ende sitzen bleiben“, ergänzt sie.

Unkalkulierbare Bedingungen

Schmidt bedauert: „Das ist eine ganz bittere Pille, denn viele haben sich schon auf das Altstadtfest 2021 gefreut. Doch die Corona-Entwicklung ist so unvorhersehbar, dass eine verlässliche und verantwortungsvolle Planung derzeit nicht möglich ist.“

Das Laufer Altstadtfest findet seit Ende der 1970er-Jahre statt, aufgrund der Pandemielage zuletzt im Jahr 2019. Das ehemalige Marktplatzfest hat sich mit der Zeit zu einem wahren Magneten für Besucher aus Nah und Fern entwickelt, und auch viele ehemalige Lauferinnen und Laufer zieht es zu diesem Termin immer wieder zurück in die Pegnitzstadt.  



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz