Auf dem Laufenden
18.12.2020

Stadt Lauf schreibt sich #zammhaltn auf die Fahnen

„In der aktuellen Situation ist Solidarität gefragt“


(Foto: Hiller)

(Foto: Hiller)

Seit Mitte Dezember sind sie unter anderem vor dem Laufer Rathaus (Foto), der Stadtbücherei, der Grundschule Heuchling, der Bertleinschule und dem Industriemuseum zu sehen: Weiße Fahnen, auf denen neben dem Logo der Stadt Lauf der Hashtag #zammhaltn und ein aus mehreren Puzzleteilen zusammengefügtes rotes Herz zu sehen ist – ein Symbol für das Miteinander in der Pegnitzstadt in Zeiten der Pandemie.

„In der aktuellen Situation ist Solidarität gefragt“, so Bürgermeister Thomas Lang, der an die Lauferinnen und Laufer appelliert, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und die lokalen Händler, Wirte und Dienstleister so gut wie möglich zu unterstützen – denn nur gemeinsam können wir diese Krise bewältigen.“



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz