Auf dem Laufenden
08.04.2020

Jawort unter freiem Himmel

Stadt Lauf öffnet mit dem Spitalhof einen weiteren historischen Ort für Trauungen


(Foto: Artur Kottas)

Für Brautpaare, die sich unter freiem Himmel das Jawort geben möchten, gibt es in Lauf ein neues Angebot: Im stimmungsvollen Ambiente des historischen Spitalhofs (Foto), können sie nun auch den Bund fürs Leben schließen.

„Ich freue mich, dass der Ferienausschuss des Laufer Stadtrats dem Vorschlag, den Innenhof für standesamtliche Trauungen zu widmen, einstimmig gefolgt ist“, so Bürgermeister Benedikt Bisping.

Neben dem Trauzimmer im Rathaus, der Riedner Mühle im Laufer Industriemuseum, dem Wappen- und dem Kaisersaal der Burg steht damit in Kürze ein weiterer Ort für Hochzeiten zur Verfügung. Und das steigere nicht nur die Attraktivität der Pegnitzstadt, sondern fördere auch die heimische Wirtschaft“, wie das Stadtoberhaupt betont: „Gerade die historischen Hochzeitsorte sind bei Paaren aus Lauf und von auswärts außerordentlich gefragt und bringen hoffentlich schon bald wieder viele Gäste in unsere Stadt.“
 
Einer Eheschließung vor der geschichtsträchtigen Kulisse des Spitalhofs steht nach einer Terminabsprache mit dem Standesamt – auch kurzfristig nach den Osterfeiertagen – also nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen erhalten Sie im Standesamt unter Tel.: 09123 / 184 136 sowie per E-Mail an Opens window for sending emailstandesamt(at)lauf.de.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz