Auf dem Laufenden
20.01.2020

Neue Elektro-Ladesäulen in Lauf eröffnet

Städtische Werke engagieren sich für den Ausbau der Elektromobilität


Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Städtischen Werke, Jürgen Ferfers (Mitte) und dessen Mitarbeiter Philipp Schütz (links) weihte Bürgermeister Benedikt Bisping die neue Ladestation ein (Foto: Müller)

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Städtischen Werke, Jürgen Ferfers (Mitte) und dessen Mitarbeiter Philipp Schütz (links) weihte Bürgermeister Benedikt Bisping die neue Ladestation ein (Foto: Müller)

Mitte Januar eröffneten Bürgermeister Benedikt Bisping und Jürgen Ferfers, Geschäftsführer der Städtischen Werke offiziell zwei Stromladesäulen auf dem öffentlichen Parkplatz Nürnberger Straße in Lauf.

„Wir freuen uns, die neuen Elektro-Ladesäulen auf dem Parkplatz Nürnberger Straße gemeinsam einweihen zu dürfen, denn der Ausbau der Elektromobilität kann nur funktionieren, wenn wir die entsprechende Infrastruktur schaffen“, so Bürgermeister Benedikt Bisping. Jürgen Ferfers ergänzt: „Wirklich klimafreundliche Elektromobilität geht nur mit sauberem Strom aus erneuerbaren Energien, daher ist es uns ein Anliegen die Ladesäulen mit unserem Ökostrom zu versorgen.“

Die neuen Ladesäulen sind für die Öffentlichkeit zugänglich und können künftig von allen Bürgern genutzt werden. Modernste Ladetechnik macht dabei das Aufladen leicht. Einfach den Anweisungen auf den Ladesäulen folgen, eine kurze SMS per Smartphone und schon kann das Laden beginnen. Abgerechnet wird dabei ganz einfach über den Mobilfunkanbieter.

Die Städtischen Werke sind Mitglied im Ladeverbund+ und garantieren somit allen Nutzern die gleichen günstigen Ladetarife, die innerhalb des Ladeverbunds+ gelten. Kunden der Städtischen Werke oder eines anderen Mitglieds des Ladeverbunds+ sparen noch einmal zusätzlich. Eine genaue Anleitung zur Registrierung sowie alle verfügbaren Ladesäulen finden die Elektromobilfahrer auf der Homepage der Städtischen Werke.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz