Auf dem Laufenden
07.11.2019

Mehrweg statt Einweg

Verpackungsfrei einkaufen in Lauf


Foto E Center

Die Betreiber des E centers, Christoph und Nadine Schmitt und Wolfgang Louzil präsentierten Bürgermeister Benedikt Bisping (von links nach rechts) die Abteilung für Unverpacktes (Foto: E center, Hersbrucker Str.)

Foto Laufer Biomarkt

Auch im Laufer Biomarkt können Trockenwaren direkt in Mehrwegbehälter gefüllt werden (Foto: Bisping)

Die Idee, beim Einkauf Müll zu vermeiden, soll in Lauf mit der Eröffnung eines Unverpackt-Ladens bald Realität werden (wir berichteten im Mit). Doch auch schon jetzt können in der Pegnitzstadt regionale Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs plastikfrei und unverpackt eingekauft werden.

Sowohl im Biomarkt Lauf, Simonshofer Straße 5, als auch im neuen E center in der Hersbrucker Straße 62 können Trockenwaren wie Nüsse, Reis, Getreide, Hülsenfrüchte oder Trockenobst aus Spendern in Mehrwegbehälter gezapft werden, die die Kunden selbst mitbringen oder vor Ort kaufen – eine umweltfreundliche Alternative zur Plastiktüte, die mehr und mehr Kunden nutzen.

„Jeder von uns, ob jung oder alt, kann in seinem direkten Umfeld etwas für den Umwelt- und Klimaschutz tun“, betont Bürgermeister Benedikt Bisping. Vergleichsweise kleine Gedankenanstöße, Aktionen und Verhaltensänderungen könnten manchmal schon ausreichen, um den Prozess in Gang zu setzen, weshalb er sich sehr freue, dass der Einzelhandel mitziehe: „Die Läden mit Unverpackt-Angeboten geben ein gutes Beispiel, das hoffentlich Schule macht.“

Übrigens:

Interessierte Investoren und/oder Betreiber für den ersten ZeroHero-Laden in Lauf haben nach wie vor die Möglichkeit, sich bei Uwe Zwick, zuständig für den Bereich Wirtschaftsförderung im Rathaus, unter Tel.: 09123/184-163 oder per E-Mail an Opens window for sending emailu.zwick(at)lauf.de zu melden.




< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz