Auf dem Laufenden
10.07.2019

Pressemitteilung: Lauf feiert mit den Radlern

Bürgerinfo-Broschüre zur BR-Radltour


Titel Bürgerinfo-Broschüre "Lauf feiert mit den Radlern"

Tagsüber radeln – abends feiern: Das ist das Motto der BR-Radltour, die 2019 zum 30. Mal durch den Freistaat rollt.  
 
Schon zum fünften Mal ist die Stadt Lauf Gastgeber der Veranstaltung. „Am 30. Juli erwarten wir nicht nur 1.100 Radfahrerinnen und Radfahrer, sondern auch Tausende von Besuchern zum großen Veranstaltungsprogramm“, so Bürgermeister Benedikt Bisping. „Und da möchten wir uns natürlich wieder als gute Gastgeber präsentieren“.  
 
Infobroschüre „Lauf feiert mit den Radlern“
 
Wo wird geradelt? Wo wird gefeiert? Wann geht´s los? Wie komme ich hin? Diese und weitere Fragen zum Etappenstopp der BR-Radltour in Lauf beantwortet die neue Bürgerinfo-Broschüre, die unter Opens internal link in current windowwww.lauf.de/radltour zum Download zur Verfügung steht und ab 17. Juli mit der WiP-Wochenzeitung an alle Haushalte in Lauf und Ottensoos verteilt wird. Auf 20 Seiten gibt es unter anderem einen Übersichtsplan des Veranstaltungsgeländes am Oskar-Sembach-Ring sowie Infos zum kostenlosen Shuttlebus und zum S-Bahn-Sonderfahrplan, damit das Auto am großen BR-Radltourtag stehen bleiben kann.

Sommerlaune mit Sasha
 
Der Bayerische Rundfunk hat für das Open-Air-Konzert in der Pegnitzstadt einen hochkarätigen Musik-Act gewinnen können. So wird am Abend der vierfache ECHOPreisträger Sasha auf der Bühne stehen. Der Eintritt ist frei.

 Das abendliche Vorprogramm mit der BAYERN 1 Band startet um 17.30 Uhr (Einlass ist ab 17.00 Uhr). Nach dem Sasha-Konzert, das von BAYERN 1 präsentiert wird, klingt der Abend mit dem DJ von BAYERN 1, Tom Glas – bekannt durch die Radiosendung Classic Rock – aus. 
 
Fahrt durch vier bayerische Regierungsbezirke
 
Eingeteilt auf sieben Etappentage führt die insgesamt circa 550 Kilometer lange Strecke der BR-Radltour dieses Jahr durch vier bayerische Regierungsbezirke: Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz und Niederbayern. Nach dem Rundkurs in Bad Staffelstein geht es weiter nach Hollfeld (Ankunft am 29. Juli), Lauf an der Pegnitz (30. Juli), Schwandorf (31. Juli), Deggendorf (1. August) und Bad Füssing (2./3. August). Als krönender Abschluss jeder Etappe erwartet Teilnehmer und Besucher am jeweiligen Etappenort ein hochkarätiges Open-Air-Konzert bei freiem Eintritt. 



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz