Auf dem Laufenden
11.04.2019

Johannes Tonio Kreusch & Friends zu Gast in der Bertleinaula

Hersbrucker Gitarrenfestival kommt mit einer Veranstaltung nach Lauf


Johannes Tonio Kreusch & Friends zu Gast in der Kaiserburg

Johannes Tonio Kreusch & Friends zu Gast in der Kaiserburg

Es hat sich mittlerweile in der Szene als eines der bedeutendsten Events seiner Art etabliert – das Internationale Gitarrenfestival Hersbruck, das in diesem Jahr zum 20. Mal stattfindet.

Bevor vom 10. bis 17. August einige der bekanntesten Gitarristen der verschiedensten Genres in Hersbruck zu Gast sind, wird am ersten Maiwochenende in Lauf, Röthenbach und Burgthann in die Saiten gegriffen.

In der Aula der Bertleinschule, Martin-Luther Str. 2, präsentieren Johannes Tonio Kreusch & Friends am 4. Mai um 19.00 Uhr einen musikalischen Querschnitt aus den Programmen vergangener Jahre, bei dem Klassik, Tango, Brazil, Jazz und Fingerstyle aufeinandertreffen.
Mit dabei sind der brasilianische Saitenkünstler Carlos Barbosa-Lima und der New Yorker Fingerstyler Adam Rafferty. Während der Grand Seigneur aus Brasilien eigene Bearbeitungen von Jazz- und Brazilklassikern erklingen lassen wird, steht mit Rafferty gefühlt eine ganze Band auf der Bühne.
Für Jazz-Club-Atmosphäre sorgt das Cornelius-Claudio-Kreusch-Trio mit Jens Loh und Patrick Manzecchi. Und Johannes Tonio Kreusch präsentiert mit seiner Frau, der Geigerin Doris Orsan, argentinische Tangomusik von Astor Piazzolla.

Eintrittskarten zum Preis von 25 Euro sind im Infopunkt der Laufer Kaiserburg, Schlossinsel 1, sowie in der Laufer Stadtbücherei, Turnstr. 11, erhältlich.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz