Auf dem Laufenden
21.12.2018

Bedeutende Tschechen: Zwischen Sprache, Nation und Staat 1800 – 1945

Ausstellung der Volkshochschule Unteres Pegnitztal in der Laufer Kaiserburg


Das Hašek-Denkmal in Lipnice (Foto: Dr. Wolfgang Schwarz)

Das Hašek-Denkmal in Lipnice (Foto: Dr. Wolfgang Schwarz)

Jaroslav Hašeks literarische Figur des „braven Soldaten Schwejk“ hat weltweit Kultstatus und wird bis heute mit dem tschechischen Nationalcharakter in Verbindung gebracht. Denkt man an Prag, taucht im Kopf unwillkürlich die Melodie von Smetanas „Die Moldau“ auf. Der Komponist Antonín Dvorák, der Jugendstilmaler Alfons Mucha oder der erfolgreiche Schuhfabrikant Tomáš Bata: Zwischen 1800 und 1945 hat das tschechische Volk eine ganze Reihe Persönlichkeiten hervorgebracht, deren Bedeutung über die Grenzen der böhmischen Länder hinausreicht.

Sie alle werden in der Ausstellung „Bedeutende Tschechen: Zwischen Sprache, Nation und Staat 1800-1945“ gewürdigt, die auf Einladung der vhs Unteres Pegnitztal bis einschließlich 5. März 2019 im Kaisersaal der Laufer Burg Station macht.

Ausstellungseröffnung am 23. Januar

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Mittwoch, 23. Januar 2019 um 19.00 Uhr mit einem Vortrag des Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein München, Dr. Wolfgang Schwarz, statt. Schwerpunkt der auf Deutsch und Tschechisch gehaltenen Ausstellung ist die Beziehung der porträtierten Persönlichkeiten zur deutschen Sprache und Kultur sowie zur Habsburgermonarchie. Leidvolle Erfahrungen finden dabei ebenso Berücksichtigung wie Inspirationen und Dimensionen des kulturellen Austauschs.

Die Roll-up-Ausstellung kann vom 24. Januar bis 5. März 2019 im Rahmen eines Opens internal link in current windowBesuchs der Kaiserburg während der üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden.

Für den Eröffnungsabend mit Vortrag wird an der Abendkasse (Öffnung ab 18.30 Uhr) ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5 Euro erhoben. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bei der vhs Unteres Pegnitztal gebeten (Tel. 09123 1833-310, -312 oder -313, Mail: Opens window for sending emailinfo(at)vhs-up.de)



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz