regional einkaufen

Regional denken und einkaufen

Grafik: #kaufinlauf - reginal einkaufen

Wegen der Corona-Pandemie hatten Geschäfte, Restaurants und Kneipen wochenlang geschlossen. Laufs Einzelhändler, Gastronome und Hoteliers begegneten dieser Herausforderung kreativ: mit Lieferservice, Außer-Haus-Verkauf oder Gutscheinaktionen.

Was als Serviceportal in der Krisenzeit begann, soll nun zu einer wertvollen und lebendigen Plattform ausgebaut werden.

#kaufinlauf: Aus der Krise entstanden – als Chance genutzt

In alphabetischer Reihenfolge und nach Rubriken sortiert, führt die Webseite Opens external link in new windowhttps://kaufinlauf.de auf, wer, wann und auf welchem Weg für seine Kunden da ist.

Die Seite wird ständig ergänzt. Wer gelistet werden möchte oder Änderungswünsche hat, füllt einfach das Formular auf der Homepage aus.
Fragen beantworten Sonja Haug und Achim Maass per E-Mail: Opens window for sending emailkontakt(at)kaufinlauf.de; Betreff: #kaufinlauf.

#kaufinlauf – nur einen Klick entfernt: Opens external link in new windowhttps://kaufinlauf.de

Heimatgutschein für das Nürnberger Land

Logo: ©FahnerDesign
Logo: Heimatgutschein, ©FahnerDesign

Ein Gutschein, der bei allen teilnehmenden Händlern, Gastronomen und lokalen Dienstleistern einlösbar ist, bietet eine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten und stärkt gleichzeitig die Geschäfte vor Ort.

Dem Beschenkten steht es frei wo oder für was er seinen Gutschein einlöst. Ein paar neue Schuhe? Ein Buch? Ein leckeres Essen? Ein neuer Haarschnitt? Oder gleich alles zusammen? Ja, auch das geht. Denn unsere Gutscheine sind auch in Teilbeträgen einlösbar. Und wer seinen Lieben ein ganz besonderes Geschenk machen möchte, der kann den Gutschein mit einem individuellen Bild und Text noch persönlicher gestalten.

Alle Informationen zum Heimatgutschein finden Sie auf hallowww.heimatgutschein.com


« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz