Auf dem Laufenden - Archiv
30.04.2018

Stadtbücherei unterstützt Plant-for-the-Planet

Ausstellung zeigt aktuelles Engagement für weltweite Baumpflanzaktion


Eröffnung der "Hommage an Felix Finkbeiner"(c)Stadtbuecherei-Lauf

Eröffnung der "Hommage an Felix Finkbeiner"(c)Stadtbuecherei-Lauf

Am Montag, 23. April eröffnete die Stadtbücherei Lauf ihre Ausstellung „Hommage an Felix Finkbeiner“. Mit der kleinen Schau soll an die Ausstellung „Bäume schenken Lebensräume. Von der Erde zum Himmel“ und die Baumpflanzaktion vor der Stadtbücherei vor drei Jahren erinnert werden. Anlass ist die Teilnahme der Laufer Lyrikerin Renate Scholz an der jüngsten Konferenz der weltweiten Klimaschutzinitiative „Plant-for-the-Planet“ in Monaco. Sie war 2007 auf Initiative des damals neunjährigen Felix Finkbeiner entstanden. Blickpunkt der Ausstellung ist die Plastik „Nachhaltigkeit“ der Künstlerin Marietta Emmert. Gemeinsam mit Renate Scholz hat sie darin den Lebenskreisgedanken verarbeitet. Dieses vielfarbige Kunstwerk bietet sie nun zum Verkauf an: „Ich möchte die Plastik umwandeln in neue Bäume!“ Wer diese erwerben möchte, soll sich mit der Stadtbücherei Lauf in Verbindung setzen.

Weiterhin unterstützt die Stadtbücherei „Plant-for-the-Planet“ mit dem Angebot der klimaneutral hergestellten „Guten Schokolade“. Gegen eine Spende kann diese besondere Schokolade erworben werden. Ein Teil des Erlöses fließt direkt in neue weltweite Baumpflanzaktionen. Fünf Tafeln ergeben bereits einen neuen Baum. Mit einer „Selfie-Aktion“ können auch Kinder und Jugendliche die Initiative weitertragen.

„Die Stimmung war so beeindruckend und hoffnungsvoll“, freut sich Renate Scholz über die Eindrücke auf der Konferenz in Monaco. Teilnehmende aus allen Ländern der Erde starteten das neue Projekt „Tree Trillion Campaign“. Ziel ist es, weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Bisher wurden bereits über 15 Milliarden Bäume gepflanzt. Erster Bürgermeister Benedikt Bisping würdigte das Engagement von Renate Scholz und gratulierte zur Einladung nach Monaco: „Diesen Erfolg haben Sie sich verdient!“

Weitere Informationen: Opens external link in new windowhttp://www.stadtbuecherei-lauf.de/10344-2/



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz