Sozialatlas

DONUM VITAE in Bayern e.V. Moses-Projekt



Adresse: Königstr. 70/ Eingang Luitpoldstraße, 90402 Nürnberg
Telefon 0800/00 667 37 oder 0800 00MOSES (auf der Telefontastatur)
E-Mail: nuernberg@donum-vitae-bayern.de
Webseite: www.moses-projekt.de
Öffnungszeiten: Rufbereitschaft, rund um die Uhr
Kontaktperson: Eva Mokry-Urban
Email: nuernberg@donum-vitae-bayern.de
Telefon: 0800/00 667 37 oder 0911/99 28 400

Angebote:

Wir bieten anonyme Beratung und Begleitung für verzweifelte, werdende Mütter.

Wir helfen kostenlos und verschwiegen.

Im Moses-Projekt sind Sie geschützt.

 


Beschreibung:

Durch das MOSES-Projekt sollen Schwangere erreicht werden, die anonym bleiben wollen oder müssen. Es soll vermieden werden, dass diese Frauen ihr Kind allein im Geheimen zur Welt bringen und dabei sowohl ihr eigenes Leben als auch das ihres Kindes gefährden. Das MOSES-Projekt gewährt Beratung, Begleitung und konkrete Hilfe vor, während und nach der anonymen Geburt. Das schließt auch die Vermittlung von Wohnmöglichkeiten ein, wenn eine Schwangere vorübergehend woanders leben muss.






Ihr Beitrag: Das Informationsportal wird auch künftig in Bewegung sein. Aktualisierungen und Neuaufnahmen werden wir weiterhin vornehmen. Wir erheben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

 

Deshalb unsere Bitte: Wurden wichtige Informationen vergessen, sind Angaben nicht korrekt, haben sich Angaben geändert oder fehlt ein Eintrag? Dann kontaktieren Sie dazu bitte folgende Ansprechpartnerinnen im Rathaus:

 

Maria Kaiser, Tel. 09123/184 - 143 und
Birgitt Schober, Tel. 09123/ 184 - 140
E-Mail:
undefinedsozialatlas@lauf.de

 


« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz