Hauptamt

Stadtarchiv Lauf


Logo: Stadtarchiv Lauf

Foto: Stadtarchiv Lauf
(Foto: Städtische Sammlungen, Artur Kottas)

Das Stadtarchiv Lauf a.d. Pegnitz ist zusammen mit den Städtischen Sammlungen seit 1935 in den Gebäuden des Glockengießer-Spitals untergebracht, das sich seit dem Jahr 1374 innerhalb der Stadtmauer befindet. Gestiftet von einem Nürnberger Bürger – dem Glockengießer Hermann Keßler – und seiner Frau Elsbeth beherbergte es als karitative Einrichtung in der Stadt an der „Goldenen Straße“ zwischen Prag und Nürnberg bis zum Jahr 2013 ältere, hilfsbedürftige Menschen. Zum großen Gebäudekomplex zählt der malerische ehemalige Wirtschaftshof und die Ruine der Spitalkirche St. Leonhard mit der Grablege der Stifter.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9-12 Uhr, Dienstag 14-18 Uhr, Mittwoch bis Freitag 14-16 Uhr.
Voranmeldung empfehlenswert!

Auf folgenden Seiten finden Sie Opens internal link in current windowausführliche Informationen zum Stadtarchiv Lauf, mit Beständen, Städtischen Sammlungen, Publikatioen und weiteren Geschichten.

Kontakt

Ansprechpartner
Name: Dr. Ina Schönwald (Einrichtungsleitung)
Telefon: 09123/184-4020/21
Fax: 09123/184-4029
Zimmer: Stadtarchiv, Spitalstr. 5, 91207 Lauf a.d.Pegnitz
E-Mail: Opens window for sending email info@stadtarchiv-lauf.de
Name: Ursula Maget (Archivverwaltung)
Telefon: 09123/184-4020/23
Fax: 09123/184-4029
Zimmer: Stadtarchiv, Spitalstr. 5, 91207 Lauf a.d.Pegnitz
E-Mail: Opens window for sending email info@stadtarchiv-lauf.de

Weitere Informationen

Downloads
Download Satzung: Satzung über Aufgaben und Benutzung des Stadtarchivs Lauf vom 29.1.2014
Download Satzung: Gebührensatzung für das Stadtarchiv Lauf vom 29.1.2014

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz