Finanzverwaltung

SEPA-Mandate


SEPA-Lastschriftverfahren

Mit verpflichtender Einführung der europäischen Richtlinien zur Gestaltung eines vereinheitlichten Zahlungsverkehrs (SEPA) können wir Lastschrifteinzugsermächtigungen nur noch in Form eines SEPA-Lastschriftmandates berücksichtigen.

Ein Mandat umfasst Ihre Zustimmung zum Einzug der künftigen Forderungen per SEPA-Lastschrift durch die Stadt Lauf a.d. Pegnitz sowie gleichzeitig den Auftrag an Ihr Kreditinstitut zur Einlösung der Lastschrift.

Im Falle einer Rücklastschrift wird der Lastschrifteinzug deaktiviert. Hierbei entstehende Kosten (z.B. Bankgebühren) fallen zu Lasten des Zahlungspflichtigen.

Wichtiger Hinweis:
Das SEPA-Lastschriftmandat muss vom Kontoinhaber bzw. Kontobevollmächtigten eigenhändig unterzeichnet, mit Ort und Datum versehen sein und der Stadtkasse Lauf a.d. Pegnitz im Original vorliegen.

Kontakt

Ansprechpartner
Name: Helene Wohlfarter
Telefon: 09123/184-128
Fax: 09123/184-184
Zimmer: 004
E-Mail: Opens window for sending email h.wohlfarter@lauf.de

Weitere Informationen

Downloads
Download SEPA-Lastschriftmandat Allgemein
Download SEPA-Lastschriftmandat für Kindertagesstätten

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz