Finanzverwaltung

Buchhaltung und Zahlungsverkehr


Fälligkeitstermine für Abgaben

Gewerbesteuern, Grundsteuern für Grundstücke aller Art:

  • 15. Februar
  • 15. Mai
  • 15. August
  • 15. November

Hundesteuer:

  • 1. März

Beiträge für von der Stadt Lauf gepachtete Grundstücke:

  • 15. Mai

Kindergartengebühren (evtl. mit Essensgeld), Miete mit Nebenkosten und Beiträge für die Städtische Sing- und Musikschule sowie Parkgebühren:

  • Am 1. jeden Monats


Sonstige Informationen und Regelungen

  • Alle Steuern, Beiträge oder Abgaben müssen von dem/von der Pflichtigen zur Fälligkeit überwiesen werden. Eine Bareinzahlung wie in früheren Jahren ist leider nicht mehr möglich.

  • Es besteht die Möglichkeit, auf Antrag die Grundsteuer am 1. Juli in einem Jahresbeitrag zu entrichten bzw. abbuchen zu lassen. Nähere Auskünfte hierzu erhalten Sie unter Tel.: 09123 / 184-192.

  • Durch den überwiegenden Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung wird für jeden/jede unserer Kunden/Kundinnen eine Personenkontonummer vergeben. Nur durch die richtige Angabe bei Überweisungen kann eine ordnungsgemäße Verbuchung garantiert werden.

  • Wer ein einfacheres Verfahren vorzieht oder eventuelle Verspätungszuschläge vermeiden möchte, sollte das Abbuchungsverfahren in Anspruch nehmen und uns dazu einen Auftrag erteilen. Die dazu notwendigen Vordrucke erhalten Sie bei der Stadtkasse.


Die Bankverbindung der Stadtverwaltung lautet:

  • Sparkasse Nürnberg,
    BLZ 760 501 01
    KTO 240101857
    IBAN: DE78 7605 0101 0240 1018 57
    BIC: SSKNDE77XX

Kontakt

Ansprechpartner
Name: Roswitha Pröbster
Telefon: 09123/184-126
Fax: 09123/184-226
Zimmer: 003
E-Mail: Opens window for sending email r.proebster@stadt.lauf.de

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz