Ordnungsamt & Bürgerdienste

Rentenangelegenheiten


Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung werden nur auf Antrag gewährt.

Wir sind in folgenden Angelegenheiten für Laufer Bürgerinnen und Bürger kostenlos tätig:

  • Rentenanträge für Altersrenten
  • Rentenanträge wegen Erwerbsminderung und deren Weitergewährung
  • Umwandlung in die verschiedenen Altersrenten
  • Hinterbliebenenrenten
  • Voll- und Halbwaisenrenten
  • Erziehungsrenten
  • Landwirtschaftliche Altersrenten und Hinterbliebenenrenten
  • Vorschusszahlungen an Witwen/Witwer
  • Anträge auf Nachzahlung von Beiträgen
  • Anträge auf Kindererziehungszeiten
  • Anträge auf freiwillige Versicherung
  • Kontenklärungen einschl. Beitrittsgebiet (ehem. DDR)
  • Kontenklärung für den Versorgungsausgleich
  • Anträge nach dem Fremdrentengesetz
  • Rentenanträge mit Beschäftigungszeiten im Ausland
  • Untersuchungen von Unfällen nach dem Sozialversicherungsgesetz
  • amtliche Beglaubigungen/Bestätigungen für Rentenzwecke
  • wahrheitsgemäße Erklärungen
  • Zeugenerklärungen
  • Amtshilfe für Versicherungsträger


Ihre Anträge und Unterlagen werden an den jeweiligen Rentenversicherungsträger weitergeleitet.

Bitte vereinbaren Sie unter den obengenannten Telefonnummern mit uns einen Termin.

Kurzfristige Angelegenheiten wie z.B. Beglaubigungen und Nachreichung und Abgabe vonUnterlagen können Sie ohne Termin erledigen.

Einen Termin zur Rentenberatung beim Sprechtag der Deutschen Rentenversicherungim Rathaus, können Sie ebenfalls unter den angegebenen Telefonnummern vereinbaren.


Opens external link in new windowDeutsche Rentenversicherung

 

Kontakt

Ansprechpartner
Name: Maria Kaiser (Fachgebietsleitung)
Telefon: 09123/184-143
Fax: 09123/184-145
Zimmer: 119
E-Mail: Opens window for sending email m.kaiser@lauf.de
Name: Birgitt Schober
Telefon: 09123/184-140
Fax: 09123/184-145
Zimmer: 119
E-Mail: Opens window for sending email b.schober@lauf.de

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz