Ordnungsamt & Bürgerdienste

Personalausweis


Für deutsche Staatsangehörige, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, gilt die Ausweis-pflicht; d.h. sie sind verpflichtet einen gültigen Personalausweis oder Reisepass zu besitzen.

Der Personalausweis wird im Scheckkartenformat ausgestellt und beinhaltet einen Chip, auf dem die aufgedruckten Daten und das Passfoto gespeichert sind. Weiterhin enthält der Personalausweis eine Online-Ausweisfunktion (eID-Funktion), die es ermöglicht, sich im Internet oder an Automaten und Terminals auszuweisen.

Weitere Infos unter Opens external link in new windowwww.personalausweisportal.de

Auf Wunsch können zusätzlich die Fingerabdrücke digital auf dem Personalausweis gespeichert werden.

Antragstellung:
Der Personalausweis kann ausschließlich durch persönliche Vorsprache beantragt werden.

Benötigte Unterlagen:

  • bisheriges Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass, Kinderreisepass, bei Erstbeantragung Geburtsurkunde)
  • aktuelles biometrisches Lichtbild (maximal 1 Jahr alt)
  • bei unter 16-Jährigen die persönliche Vorsprache von mind. einem Elternteil und falls erforderlich die Zustimmung des abwesenden Elternteils bzw. Sorgerechtsbeschluss / Erklärung über alleiniges Sorgerecht

In Zweifelsfällen können weitere Unterlagen verlangt werden (z.B. aktuelle Personenstandsurkunden, Nachweise über die deutsche Staatsangehörigkeit).

Gültigkeit:
Für Personen unter 24 Jahren: 6 Jahre
Für Personen ab 24 Jahren: 10 Jahre
Vorläufiger Personalausweis: höchstens 3 Monate.

Eine Verlängerung der Gültigkeit ist nicht möglich.

Gebühren:
Antragstellende Personen unter 24 Jahren: 22,80 Euro
Antragstellende Personen ab 24 Jahren: 28,80 Euro
Vorläufiger Personalausweis: 10,00 Euro
Einschalten/Entsperrung der Online-Ausweisfunktion: 6,00 Euro
Änderung/Neusetzen der PIN: 6,00 Euro

Bearbeitungszeit:
Die Personalausweise werden von der Bundesdruckerei Berlin hergestellt.

Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 2 – 3 Wochen.

Diese Zeitangaben können nicht verbindlich garantiert werden, da die Stadt Lauf keinerlei Einfluss auf die Produktion der Dokumente nehmen kann.

Abholung:
Ab einem Alter von 15 Jahren und 9 Monaten erhalten die Antragsteller einen PIN-Brief von der Bundesdruckerei. Dieser enthält die PIN, PUK und das Sperrkennwort für die Nutzung der Online-Ausweisfunktion.

Eine Abholung des Personalausweises kann in der Regel erst ab Erhalt des PIN-Briefs erfolgen.

Zusätzlich können die aktuellen Abholtermine online eingesehen werden (siehe oben).

Eine Aushändigung des Dokuments an eine schriftlich bevollmächtigte Person ist möglich (Sorgeberechtigte benötigen von den Antragstellenden, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, ebenfalls eine Vollmacht).

Zur Abholung muss der bisherige Personalausweis vorgelegt werden. Ist dieser verloren gegangen, muss eine Verlustanzeige aufgenommen werden. Andernfalls ist eine Ausgabe des neuen Personalausweises leider nicht möglich.

Verlust:
Ist der Personalausweis verloren gegangen oder gestohlen worden, muss bei der Personalausweisbehörde der Verlust gemeldet werden.

  • Hinweis:
    Personalausweise mit eingeschalteter Online-Ausweisfunktion müssen unverzüglich gesperrt werden, um missbräuchliche Verwendung auszuschließen.
    Hierzu wird das Sperrkennwort aus dem PIN-Brief benötigt.
  • Sperr-Notruf – rund um die Uhr erreichbar: 116 116
    Der Anruf beim Sperrnotruf ersetzt jedoch nicht die schriftliche Verlustanzeige.

Kontakt

Ansprechpartner
Name: Natalie Pilhofer
Telefon: 09123/184-134
Fax: 09123/184-237
Zimmer: Bürgerbüro
E-Mail: Opens window for sending email ordnungsamt@stadt.lauf.de
Name: Anja Roth
Telefon: 09123/184-139
Fax: 09123/184-237
Zimmer: Bürgerbüro
E-Mail: Opens window for sending email ordnungsamt@stadt.lauf.de

Weitere Informationen

Downloads
Download Zustimmungserklärung für Ausweise und Reisepässe
Download Vollmacht zur Abholung von Pass- und Ausweisdokumenten
Download Verlustanzeige für Pass- und Ausweisdokumente

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz