Ordnungsamt & Bürgerdienste

Vorübergehender Gaststättenbetrieb


Wer zu einem besonderen Anlass (z.B. Vereinsfest oder Kirchweih) kurzfristig einen Gaststättenbetrieb aufnehmen, Alkohol ausschenken und dadurch einen Gewinn erzielen will, benötigt hierfür eine Gestattung.

Die Gestattung ist kostenpflichtig und wird bei Erfüllung aller Voraussetzungen durch das Ordnungsamt erteilt. Der Antrag sollte grundsätzlich mindestens vier Wochen vor der Veranstaltung gestellt werden.

Voraussetzungen für die Gestattung sind ein hinreichender, besonderer Anlass und die Zuverlässigkeit des Antragstellers. Zudem darf vom vorübergehenden Gaststättenbetrieb keine unzumutbare Störung für die Nachbarn oder für die Allgemeinheit ausgehen. Daneben müssen sämtliche lebensmittelrechtlichen und jugendschutzrechtlichen Anforderungen erfüllt werden.

Die Gestattung wird unter Auflagen erteilt.

Kontakt

Ansprechpartner
Name: Monika Holzammer
Telefon: 09123/184-131
Fax: 09123/184-237
Zimmer: Bürgerbüro
E-Mail: Opens window for sending email ordnungsamt@stadt.lauf.de

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz