Stellenausschreibungen

Aktuelle städtische Stellenangebote:

Erzieher/in

Für eine unserer Kindertagesstätten (Kindergarten) suchen wir zum 1. Janur 2018 eine/n vollzeitbeschäftigte/n

Erzieher/in

Einstellungsvoraussetzung ist die staatliche Anerkennung als Erzieher/in.


Arbeitsverhältnis, Eingruppierung und Bezahlung richten sich jeweils nach den verbesserten Tarifregelungen für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst kommunaler Träger. Die wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 39 Stunden (verteilt auf Vor- und Nachmittage).


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, staatlicher Anerkennung und Zeugnisse an die

Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Urlasstraße 22, 91207 Lauf a.d. Pegnitz
oder als pdf-Datei per E-Mail an undefinedbewerbung(at)stadt.lauf.de
   

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Stefanie Schwemmer, stv. Leiterin des Fachbereiches Kinder, Bildung und Soziales, Tel. 09123 184-115.


Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

Für die städtischen Kläranlagen (Zentralkläranlage 49.000 EW und 3 Ortsteilkläranlagen 450 EW bis 1.350 EW) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen vollbeschäftigten

 
Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Wartung, Instandsetzung und Prüfung von Maschinen, Betriebsmitteln und elektrischen Anlagen
  • Fehlersuche an elektrischen Anlagen sowie deren Störungsbehebungen und Dokumentation
  • Installationen und Reparaturen von Betriebsmitteln in Schächten und engen Räumen
  • Flexibilität bei berufsübergreifenden handwerklichen Tätigkeiten, aber auch betriebstypische Arbeiten in kommunalen Kläranlagen

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w), Energie-, Industrieelektroniker (m/w), Mechatroniker (m/w) oder vergleichbar
  • Fachkenntnisse im Bereich der Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Grundkenntnisse im Umgang mit SPS-Steuerungen und frequenzgesteuerten Antrieben
  • sicherer Umgang mit EDV-Programmen (MS Office)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft und am Wochenenddienst
  • Einsatzbereitschaft verbunden mit selbstständigem und wirtschaftlichem Handeln
  • Interesse und Bereitschaft an beruflicher Fort- und Weiterbildung
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • gesundheitliche Eignung zum Einsteigen in Abwasserschächte
  • Fahrerlaubnis Klasse 3 bzw. BE

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Umfang von derzeit wöchentlich 39 Stunden
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie mit den üblichen Unterlagen bis spätestens Mittwoch, 31. Januar 2018 an folgende Adresse senden:

Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Urlasstraße 22, 91207 Lauf a.d.Pegnitz,
oder als pdf-Datei an          bewerbung@stadt.lauf.de

 

Bitte übersenden Sie uns nur Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Betriebsleiter der städt. Kläranlagen, Herr Thomas Brosi,

Tel. 09123 74437.


 

Bauingenieur/in

Die Stadt Lauf a.d. Pegnitz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für das Fachgebiet 5.3 -Tiefbau- eine/n

 

Dipl.Ingenieur/in (FH/Univ.), Bachelor/Master of Engineering
im Bauingenieurwesen Schwerpunkt Tiefbau


ein.
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Bauherrnvertretung und Projektsteuerung bei städtischen Tiefbaumaßnahmen mit externen Ingenieurbüros
  • Vergabe und Abrechnung von Ingenieurleistungen
  • eigene Projektabwicklung von Tiefbaumaßnahmen der Stadt
  • Prüfung von Planungen und Zuarbeit zu gemeindlichen Stellungnahmen
  • Erstellen von Vorlagen und Informationen für politische Gremien

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium im Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Tiefbau
  • wünschenswerterweise Praxiserfahrung
  • Einsatzbereitschaft verbunden mit selbstständigem und wirtschaftlichem Handeln
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • freundliches Auftreten
  • Verhandlungsgeschick
  • sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Fahrerlaubnis Klasse 3 bzw. BE

Wir bieten

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit flexibler Arbeitszeitregelung in Voll- oder Teilzeit
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 unter Berücksichtigung der bisherigen beruflichen Erfahrungen
  • eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie mit den üblichen Unterlagen bis spätestens Montag, 5. Februar 2018 an folgende Adresse senden: 

Stadt Lauf a.d. Pegnitz, Urlasstraße 22, 91207 Lauf a.d. Pegnitz

oder als pdf-Datei an      bewerbung@stadt.lauf.de

Bitte übersenden Sie uns nur Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.


Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Leiter des Fachgebiets 5.3 Tiefbau,
Herr Bernhard Hammerlindl, Tel. 09123/184 152.

  


« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz