Rathaus-Meldungen
10.05.2017

Informationen über die Hausnummerierungen der Stadt Lauf


Die Gemeinden müssen für eine rasche und zuverlässige Orientierung im Gemeindegebiet sorgen. Dadurch gewährleisten sie bei Notfällen einen effektiven Einsatz der Rettungsdienste und der Polizei. Sie erleichtern amtliche Zustellungen, aber auch den privaten Besuchsverkehr. Um diese Verpflichtung zu erfüllen, vergibt die Stadt Straßennamen und Hausnummern.

Die Stadt Lauf hat daher aufgrund von Art. 23 Satz der Gemeindeordnung (GO), Art. 52 des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStWG) und § 126 Abs. 3 des Baugesetzbuches (BauGB) eine Satzung erlassen, die seit dem 29.10.2008 in Kraft ist.

Gemäß § 3 der Satzung muss die Hausnummer in der Regel an der Straßenseite des Gebäudes an gut sicht-barer Stelle angebracht werden. Befindet sich der Hauseingang an der Straßenseite, ist sie unmittelbar rechts neben der Eingangstür in Höhe der Oberkante der Tür anzubringen.

Die vollständige Satzung über die Hausnummerierung der Stadt Lauf finden Sie auf dieser Homepage unter Opens internal link in current windowOrtsrecht und Satzungen



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz