Rathaus-Meldungen
13.04.2017

„Der Standort Lauf braucht engagierte Fachkräfte wie Sie“

Bürgermeister Bisping empfing junge Handwerkermeister und -gesellen


Bürgermeister Benedikt Bisping mit dem frischgebackenen Meistern und Gesellen

Bürgermeister Benedikt Bisping mit dem frischgebackenen Meistern und Gesellen (Foto: Hiller)

Bereits im vergangenen Jahr erhielten sie ihre Gesellen- beziehungsweise Meisterbriefe, nun trafen sich Maximilian Löwer, Christopher Mayer, Michael Mößel, Robin Völkel und Philipp Wieland zum Gespräch mit Bürgermeister Benedikt Bisping, der ihnen herzlich zu ihrem Erfolg gratulierte.

„Sie haben einen wichtige Etappe auf Ihrem beruflichen Weg geschafft und unter Beweis gestellt, dass Sie Ihr Handwerk beherrschen“, so das Stadtoberhaupt und versicherte, dass man in der Stadtverwaltung jederzeit als Ansprechpartner zum Thema Wirtschaftsförderung zur Verfügung stünde, „schließlich sind engagierte Fachkräfte wie Sie sehr wichtig für den Standort Lauf.“

Gute Aussichten also für den Schreinergesellen und die jungen Meister – zwei Kraftfahrzeugtechniker ein Feinwerkmechaniker und ein Friseur – die zum Teil schon den Schritt in die Selbständigkeit gewagt haben und hochmotiviert in ihre berufliche Zukunft starten, für die ihnen der Bürgermeister viel Glück und alles Gute wünschte.



< Vorheriger Artikel

« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz