Hämmernkirchweih & historischer "Rußigen Aidt"
(Foto: Hensel)
Foto 1: Hämmernkirchweiih & „Rußigen Aid"

Jährliche Veranstaltungen und Feste in Lauf

Lebendige Stadtgeschichte rund ums Wenzelschloss

 

Bei der traditionellen Hämmernkirchweih lässt die Marchingband des TSV Lauf ein Stück Laufer Stadtgeschichte wieder aufleben.

 

Die „Rußigen“, die als Arbeiter in den damaligen Laufer Hammerwerken Werkzeuge aller Art, Waffen sowie Eisenstäbe und Schienen fertigten, bildeten eine Schutztruppe, die die Stadt, die Burg und die Werke am Fluss im Kriegsfall zu verteidigen hatte. Und wie es der Brauch will, erneuern sie an jedem dritten Sonntag im September ihren Eid und schwören dem Stadtpfleger Treue.

Am Festwochenende wartet auf die Gäste zudem ein buntes Rahmenprogramm mit viel Musik, einem Trempelmarkt des Kreisjugendrings, Vorführungen in der Reichel’schen Schleifmühle und einem ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel.

 

Beschlossen wird die Kirchweih mit dem Hämmernlauf, zu dem Schulmannschaften, Firmenteams und Erwachsenengruppen herzlich eingeladen sind.

Hämmernkirchweih und & historischer "Rußigen Aidt" am 25. September 2016

Foto 2: Hämmernkirchweih - Impressionen
Foto 3: Hämmernkirchweih - Impressionen
Foto: Hämmernkirchweih & historischer "Rußigen Aidt" - Rollwettbewerb
Foto: Hämmernkirchweih & historischer "Rußigen Aidt" - Rollwettbewerb
Foto: Hämmernkirchweih & historischer "Rußigen Aidt"
Foto 3: Hämmernkirchweih - Impressionen 2015
Foto 4: Hämmernkirchweih - Impressionen 2015
Foto 5: Hämmernkirchweih - Impressionen 2015
Foto 6: Hämmernkirchweih - Impressionen 2015

(Fotos: Hensel, Stadt Lauf, Pöhland, Grand, Bisping, Ziegler)

Weitere Informationen


« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz