Veranstaltung

„Heute sorgen – für die Welt von morgen!“



29 Juni - 03 Juli

Veranstaltungsort:
Stadtgebiet, Kunigundenberg und Heldenwiese

91207 Lauf


Kunigundenfest in Lauf

„Heute sorgen – für die Welt von morgen“, ist das Motto des diesjährigen Kunigundenfests, zu dem die Stadt Lauf vom 29. Juni bis 3. Juli einlädt.


Hauptprobe
Die Hauptprobe findet am Freitag, 29. Juni, um 18.00 Uhr auf dem Oberen Marktplatz statt. Gegen 19.00 Uhr eröffnet die Kaiserin Kunigunde die Kirchweih mit der Bierprobe im Festzelt an der Heldenwiese.

Festzüge am 1. und 2. Juli
Die Festzüge beginnen am Sonntag, 1. Juli, und am Montag, 2. Juli, jeweils um 13.30 Uhr. Die Aufstellung erfolgt ab der Luitpoldstraße
Sollten die Veranstaltungen wegen schlechten Wetters ausfallen, wird dies am Sonntag bzw. Montag ab 11.30 Uhr auf der Homepage der Stadt Lauf bekannt gegeben.

Seniorentreff und Familiennachmittag am 3. Juli
Ab 14.00 Uhr lädt die Stadt Lauf zum Seniorentreff ins Festzelt an der Heldenwiese ein. Herzlich willkommen sind alle Lauferinnen und Laufer ab 65 Jahren, die gegen Vorlage ihres Einladungsschreibens vor Ort bis 16.00 Uhr einen Gutschein für ein Paar Bratwürste mit Kraut und ein Getränk erhalten. Diese können bis 17.00 Uhr eingelöst werden (die Gutscheine sind nicht übertragbar).
Zudem bieten die Schaustellerbetriebe am Familiennachmittag vergünstigte Fahrpreise an.

Festbetrieb auf der Heldenwiese und Abschlussfeuerwerk
Vom 29. Juni bis 3. Juli ist nachmittags und abends Festbetrieb auf der Heldenwiese. Neben verschiedenen Fahrgeschäften, Imbiss- und Verkaufsständen gibt es auch ein großes Bierzelt mit Livemusik.

Am Dienstag, 3. Juli, findet nach Einbruch der Dunkelheit das Abschlussfeuerwerk statt.

Sanitätsdienst
Die sanitätsdienstliche Betreuung der Festzüge und der Veranstaltungen auf dem Kunigundenberg übernimmt das Bayerische Rote Kreuz.

Stadtverkehr
Während des Festzugs am Montag, 2. Juli, ruht der Verkehr der Stadtbuslinien 350 bis 355 zwischen 13.00 und 15.00 Uhr. Die Linien enden jeweils am Marktplatz und fahren von dort ab 15.00 Uhr wieder fahrplanmäßig.
Die Anruf-Sammeltaxen verkehren am Sonntag und am Montag während des Festzugs soweit als möglich. Mit Beeinträchtigungen muss allerdings gerechnet werden.










« zurück
Anzeigen

Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz