Laufer Ortsteile

Eingliederung ehemaliger selbstständiger Gemeinden anlässlich der Gebietsreform Anfang
der Siebziger Jahre.


1971 Günthersbühl und Oedenberg, 1972 Neunhof, Schönberg, Wetzendorf und Weigenhofen,
1973 Simonshofen, 1974 Bullach, 1977 Dehnberg, 1978 Heuchling.

 

In den Ortsteilen finden sich ehemalige Herrensitze und Landschlösschen der Nürnberger Patrizierfamilien und in Beerbach eine der schönsten gotischen Hallenkirchen Frankens, in der auch Konzerte veranstaltet werden.

 

Beerbach mit Tauchersreuth, Drosselhof
Luftaufnahme: Beerbach mit Tauchersreuth und Drosselhof
Bullach
Luftaufnahme: Bullach
Dehnberg mit Egelsee, Ziegel- hütte, Höflas
Luftaufnahme: Dehnberg mit Egelsee, Zieglhütte und Höflas
Günthersbühl mit Nuschelberg, Hub
Luftaufnahme: Günthersbühl mit Nuschelberg und Hub
Heuchling
Luftaufnahme: Heuchling
Kotzenhof und Rudolfshof
Luftaufnahme: Kotzenhof und Rudolfshof
Lauf links der Pegnitz
Luftaufnahme: Lauf links der Pegnitz
Lauf rechts der Pegnitz
Luftaufnahme: Lauf rechts der Pegnitz
Neunhof
Luftaufnahme: Neunhof
Oedenberg mit Simmelberg, Gaisreuth
Luftaufnahme: Ödenberg mit Simmelberg und Gaisreuth
Simonshofen
Luftaufnahme: Simonshofen
Schönberg
Luftaufnahme: Schönberg
Veldershof mit Kuhnhof, Seiboldshof, Vogelhof
Luftaufnahme: Veldershof mit Kuhnhof, Seiboldshof und Vogelhof
Weigenhofen mit Kohlschlag
Luftaufnahme: Weigenhofen mit Kohlschlag
Wetzendorf mit Letten
Luftaufnahme: Wetzendorf mit Letten

Führungen durch die Ortsteile mit Ewald Glückert

Neunhof

Ortsgeschichtlicher Rundgang mit Besichtigung der Kirche St. Johannis, des Kolerschlosses (Außenbereich) und des Welserschen Hauptschlosses (Innenräume)
Dauer: je nach Auswahl der Objekte bis zu 2 Stunden

Simonshofen

mit Besichtigung der Sühnekreuze, Weiher, Hopfenbauernhäuser und des ehemaligen Amtshauses des Nürnberger Heilig-Geist-Spitals
Dauer: 90 Minuten

Beerbach

Führung in der Pfarrkirche St. Egidien mit Außenbereich und Nikolausquelle
Dauer: 45 bis 60 Minuten

Die Gruppenführungen (ab 12 Personen) können bei Ewald Glückert, Welserplatz 2, 91207 Lauf-Neunhof, Tel. 09126 / 293 12 31, E-Mail: undefinedEwaldGlueckert(at)t-online.de gebucht werden

Die Teinahme ist kostenlos, um Spenden zum Erhalt der Kirchen und Schlösser wird gebeten.


(Fotos: Stadt Lauf, www.frankenluftbild.de)

 

Alle Bilder/Aufnahmen sowie Textinhalte auf dieser Seite unterliegen, soweit nicht anders vermerkt, dem Urheberrecht von Stadt Lauf. Siehe auch halloImpressum

  


« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz