Burgenstraße

Die Burgenstraße

Logo Burgenstraße

Lauf an der Pegnitz liegt an der Burgenstraße, die zu den traditionsreichsten Ferienstraßen in Deutschland zählt.

Weitere Informationen: hallowww.burgenstrasse.de

Verlauf der Burgenstraße (Quelle: Die Burgenstraße e.V.)

Erleben Sie eine Zeitreise

Unter dem Motto „Erleben Sie eine Zeitreise“ verbindet die Burgenstraße auf ihrem Weg von Mannheim nach Bayreuth mehr als 70 Burgen und Schlösser und berührt dabei international bekannte Reiseziele wie Heidelberg, Rothenburg ob der Tauber, Nürnberg und Bamberg.

Übersichtskarte: undefinedVerlauf der Burgenstraße

Die Burg Kaiser Karls IV. ist nur einen Steinwurf vom Wohnmobilstellplatz in Lauf entfernt (Foto: Frank Boxler)
Die Burg Kaiser Karls IV. ist nur einen Steinwurf vom Wohnmobilstellplatz in Lauf entfernt (Foto: Frank Boxler)

Mit dem Wohnmobil von Burg zu Burg

Die Broschüre "Entdeckertouren" führt Wohnmobilfreunde zu Stellplätzen an der Burgenstraße und gibt Tipps für Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitvergnügen sowie für Spaziergänge mit dem vierbeinigen Reisebegleiter.

Informationen zu weiteren Reisethemen, zum aktuellen Magazin, zu Tourenvorschlägen, Veranstaltungen und vielem mehr finden Sie auf der Website der halloBurgenstraße.

Die Wappenkammer kann z.B. im Rahmen von Führungen besichtigt werden (Foto: Frank Boxler)
Die Wappenkammer kann  z.B. im Rahmen von Führungen besichtigt werden (Foto: Frank Boxler)

Die Laufer Kaiserburg

Mit der Burg Kaiser Karls IV. verfügt die Stadt Lauf über ein Bauwerk von europäischem Rang. Noch heute ist die europaweit einzigartige Wappenkammer mit 112 in Stein gemeißelten und bemalten Wappen zu bewundern, in der der Kaiser sich als Regent zeigte und Abordnungen empfing.

Weitere Informationen: halloLaufer Kaiserburg


« zurück
Anzeigen

Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz