Wandern

Wandern, Workout und Nordic Walking rund um Lauf

Mit dem Frankenweg, dem Fränkischem Gebirgsweg, dem Ulrich-von-Königstein-Weg und dem Fränkischem Dünenweg steht in der Umgebung der Pegnitzstadt ein dichtes Netz an markierten Wanderstrecken zur Verfügung, das Abwechslung, Erholung und Naturerlebnis pur garantiert und darüber hinaus eng mit dem Regional- und S-Bahn-Verkehr verknüpft ist.

 

Für Kultur- oder Geschichtsinteressierte empfehlen sich Etappenwanderungen auf der historischen „Goldenen Straße“ oder auf dem nach Raubritter Eppelein von Gailingen benannten „Eppeleinsweg“.

 

Freunde des Nordic Walking können je nach Leistungsstand und Kondition unter sechs Trails die passende Route wählen. Die Strecken verlaufen meist auf weichen Waldböden und unterscheiden sich durch unterschiedliche Längen und Schwierigkeitsgrade. Zwei der Runden sind auch bei nasser Witterung begehbar.

 

Der Laufer Nordic Walking Park ist mit den Nordic Walking Strecken der angrenzenden Gemeinde Rückersdorf verbunden. Präzise Entfernungsangaben informieren stets über die Distanz zum Ausgangspunkt. Einstiegspunkte in die Trails sind der Wanderparkplatz an der Schützenstraße beim Laufer Freibad, der Parkplatz an der Industriestraße im Süden Laufs sowie Dehnberg und St. Kunigund im Norden der Stadt.

 

Im Reichswald lädt ein Trimmpark mit fünf Runden zum Workout an der frischen Luft ein. Robuste Trainingsgeräte motivieren hier Sportbegeisterte jeden Alters zu Dehn-, Kraft- und Koordinationsübungen. Der Parcours ist auch für Kinder geeignet.

Impressionen Bitterbachschlucht

Foto: Bitterbachschlucht 1
Foto: Bitterbachschlucht 2
Foto: Bitterbachschlucht 1
Foto: Bitterbachschlucht 2
Foto: Bitterbachschlucht 3
Foto: Bitterbachschlucht 4
Foto: Bitterbachschlucht 5

(Fotos: Dlouhy, Pöhland)


« zurück
Anzeigen
Ihre Anzeige auf lauf.de?
Kontakt



Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Stadt Lauf a.d. Pegnitz